Ich kann einfach mit keinem über meine Probleme reden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du fragst gerade nach einer Person mit der du reden kannst. Sagst aber gleichzeitig, dass du schon bei einem Psychologen warst der dir nicht helfen konnte. Mindestens zuhören tut der aber doch. Wenn dir das schon reicht hast du das doch dort schon bekommen, oder? Was genau würde dir denn beim erzählen helfen, oder geht es gar nicht darum das es dir hilft sondern einfach nur darum es mal ausgesprochen zu haben?

Gute Ansprechpartner die offiziell auch dazu da sind dir zuzuhören sind:

Kummertelefon

Sozialarbeiter in der Schule

Erziehungsberatungsstelle ( kann man auch als Jugendlicher alleine hin gehen und das kann man auch Anonym tun)

Jugendamt

Mitarbeiter in einem Jugendzentrum

Vertrauenslehrer, Schulpsychologen, Lehrer allgemein

Eltern, andere Familienangehörige

mit richtig krassen Problemen ( wie du schreibst) sind Schulkameraden und gleichaltrige Freunde meist völlig überfordert und du bringst diese in massiven Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen und Psychotherapeuten können dir nur helfen, wenn du dir helfen lässt und offen dafür bist. Solange du an der Einstellung festhältst dass dich keiner vestehen würde und dir niemand helfen könnte, wirst du auch weder Verständnis noch Hilfe finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal hilft es durchaus, alles der Katze zu erzählen. Auch Tagebuch schreiben hilft. Versteck es aber gut. Probleme kommen und gehen ein Leben lang. Sie verändern sich nur, aber insgesamt ist das Leben schön. Glaub fest daran und guck, dass Du die schönen Momente auch siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evt. hilft es dir mit jemanden online zu schreiben den du nicht persönlich kennst, vielen fällt es leichter sich dann jemanden anzuvertrauen.

Zudem sind nich alle Erwachsenen gleich. Ich bsp. sehe einiges anders als die meisten da ich amputiert bin durch einen Unfall. Das reden mit gleichgesinnten oder anderen Personen kann sehr viel helfen.

Du musst dich nur trauen und verlieren kannst du nichts behaupte ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch speziell kinder- und jugendpsychologen, übrigens muss dir nicht der erste psychologe sympathisch sein, man kann da ruhig ein paar durchgehen bis man einen passenden findet dem man auch erzählen möchte was los ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nie niemanden, mit dem man reden könnte. Man muss ihn nur finden.

Dass das mit dem P nicht geklappt hat, ist natürlich sehr schade. Aber das sollte dich nicht zu sehr belasten oder irritieren. Auch Erwachsene, die Hilfe und einen Psychologen oder Therapeuten brauchen und suchen, müssen in der Regel einige erst "durchprobieren"!

Dass man als Kind anders tick wie ein Erwachsener ist richtig und wichtig. Das macht eben den Unterschied aus.

Schön das du deine Katze als Zuhörer und Freund gefunden hast. Aber es ist sehr, sehr wichtig, dass man sich mit seinem Zuhörer auch austauschen kann. Dass man ein Feedback erhält, eine Meinung, eine Ansicht, auch vielleicht eben eine Emotion.

Was ist denn mit deinen Eltern? Hast du Geschwister?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an ob du zum beispiel gemobbt wirst oder phsysische probleme hast ich würde meine mutt zsm reißen und es auf einen zettel schreiben und es eine deine mutter irgendwo hinlegen schreibe so viel wie du willst schreibe am besten wenn du alleine bist🙃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen helfen sehr gut, es klingt vll. Einbisschen blöd wenn man sagt ich geh jetzt zum phsychologen, weil man immer denkt, nur die menschen die so phsychosche störungen haben gehen dort hin aber es stimmt nicht. Z.b. Stars gehen regelmäßig zum PH einfoch um die sorgen loszuwerden, um das leben zu genießen😊ich hoffe dass ich dir helfen konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lely11833
16.01.2017, 20:08

Oder du kannst auch so eine nummer anrufen und mit der reden, sind auch so phsychologen, da kannst du unbekannt reden(also keinen namen sagen)

0

Dann geh mal dahin, da findest du Leute, die mit dir reden. Also schreiben oder chatten.

www.bke-Jugendberatung.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?