Ich kann ein Rauschen im Ohr erzeugen, was ist das?

6 Antworten

Wahrscheinlich bemühst du dazu dieselben Muskeln wie die, die beim Gähnen das Knacken im Ohr verursachen. Dabei werden die Eustachischen Röhren geöffnet und eine direkte Verbindung vom Rachen zum Mittelohr hergestellt, so dass du deinen Atem laut hören kannst.

Ich mache das fast jeden Tag. Fast schon unterbewusst.

Hey ich kann das auch, nur würde ich es brummen/rauschen nennen. erzeugen tu ich es so ähnlich wie Ohren wackeln (schwer zu erklären) hab Langeweile, drum google ich grad nach.

Gibt es bei einer Trommelfellperforation Anzeichen auf Besserung?

Hallo,

Ich habe seit 8 Tagen eine Trommelfellperforation. Das Trommelfell wurde mit steriler Watte verschlossen und geschient. Ich höre seit das Loch da ist ein Rauschen auf diesem Ohr, ähnlich wie wenn Wasser im Ohr ist, und insgesamt ist meine Hörfähigkeit auf diesem Ohr stark eingeschränkt. Ich muss nach 4 Wochen nochmal zum HNO, um kontrollieren zu lassen, ob das Loch verheilt ist. Jetzt muss ich ein paar Verhaltensregeln beachten; das ist ja alles schön und gut. Meine Frage ist nur: werde ich in dieser Zeit irgendeine Besserung merken? Dass ich zum Beispiel immer besser höre? Oder dass das Rauschen weggeht? Zumindest ein bisschen? Dass ich nicht auf einmal wieder so höre wie vorher, ist mir bewusst, zumal das Ohr ja einfach noch verschlossen ist. Hat jemand Erfahrung damit?

Danke

...zur Frage

wellenartiges rauschen im ohr

Habe sein heute morgen so ein wellenartiges rauschen in meinem ohr und etwas taub ist das ohr auch. Weiß vieleicht jemand was die uhrsache ist und was man dagegen machen kann? Und ist es etwas schlimmes?

...zur Frage

Rauschen während dem Kiffen?

Hallo Community,

ich nehme seit kurzer Zeit son Rauschen im Ohr beim kiffen wahr. Zuerst dachte ich mir nichts dabei doch nun ist es das dritte mal in Follge und es wurde mir erst jetzt richtig bewusst.

Woran kann es liegen?.

...zur Frage

Rauschen im Ohr - Zuwenig getrunken?

Hallo! Ich hatte vor 2 Stunden so ein Rauschen im linken Ohr, was nach 2 Minuten wieder weg war. Nachdem ich überlegt hatte, woher das kam, ist mir aufgefallen, daß ich heute sehr wenig getrunken hatte, was ich natürlich gleich nachgeholt hab! Jetzt würde mich nur interessieren, ob man denn wirklich von zu wenig trinken ein Rauschen im Ohr kriegen kann? Weiß das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?