"ich kann dich nicht ernst nehmen" oder "ich kann dich nicht ernstnehmen"

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

ernst nehmen 93%
etwas anderes 6%
ernstnehmen 0%

5 Antworten

ernst nehmen

Bei der Zusammensetzung von Adjektiv und Verb mit dem Adjektiv als erstem Bestandteil werden die Adjektiv-Verb-Verbindungen getrennt geschrieben (§34.2.3), außer wenn die Verbindung a) ein einfaches Adjektiv das Ergebnis der Verbhandlung (resultatives Prädikativ, z. B. klein schneiden/kleinschneiden) bezeichnet (§34.2.1; sowohl Zusammenschreibung als auch Getrenntschreibung sind dann zulässig) oder b) eine neue, übertragene Bedeutung (die Gesamtbedeutung kann nicht auf der Grundlage der Bedeutungen der einzelnen Teile bestimmt werden) hat (§34.2.2).

Zu den Verbindungen mit Getrenntschreibung gehören insbesondere welche mit verwickelt aufgebauten oder erweiterten Adjektiven.

Im Fall von „ernst nehmen“ ziehen manche auch heran, Getrenntschreibung werde angewendet, wenn das Adjektiv steigerbar oder erweiterbar (durch „sehr“ oder „ganz“) sei („sehr ernst nehmen“ ist dann ein Anzeichen für Getrenntschreibung).

ernst nehmen

obwohl ich wirklich zugeben muss, dass ich am schwanken bin, ob das andere nicht auch geht

ernst nehmen

Müßte aber auch zusammen gehen - selbst nach der ganz neuen Rechtschreibung.

Warum schreibt man "Glas gefüllt" mit f und wenn es voll ist mit v?

Frage zur deutschen Sprache, macht es ein Sinn ein volles Glas schreibt man mit v wenn man es aber noch füllt ist es ein f. Warum schreibe man f bzw v: Glas gefüllt mit f, wenn es voll ist mit v?

...zur Frage

Deutsch: Schreibweise Wort-zu-Wort zusammen o. auseinander?

Hey!

Gerade habe ich noch über die Regel gejubelt, jetzt scheint die Regel aber eine Ausnahme zu sein.

Regel:

Wir schreiben Wörter zusammen, wenn ein Infinitiv mit zu zwischen den zwei Wörtern steht.

zusammenzubringen

herzubringen

wegzufahren

nahezubringen

Ob diese Wörter nun richtig geschrieben sind, das kann ich durch die ganze Verwirrung nicht sagen, laut Regel sind sie richtig.

fertigzusein ist aber falsch. Richtig: fertig zu sein

Gibt es denn eine einfach Regel, so dass man genau weiß, wann man diese Wörter zusammen oder auseinander schreibt?

...zur Frage

Wie formuliert man das korrekt •?

Welches ist richtig? Soll man den Punkt davor oder danach machen? Das verwirrt mich ein wenig. Danke für die Hilfe.

1. Ich habe mich um ein Medizinisches Problem gekümmert. (erholt)

2. Ich habe mich um ein Medizinisches Problem gekümmert (erholt).

...zur Frage

Ich habe Probleme mit der, die, das?

Guten Tag,

lacht mich nicht aus, ich bin 26 Jahre alt, habe die mittlere Reife, bin kleinauf in Deutschland aufgewachsen und habe Probleme mit den deutschen Artikeln.

Ich kann bei vielen Wörtern nicht einschätzen ob der Artikel jetzt ''der'' oder ''das'' lautet. Bei Wörtern die den Artikel ''die'' haben, habe ich natürlich garkeine Probleme. Aber bei vielen Wörtern bei denen man als Artikel der oder das verwendet, habe ich meine Probleme.

Da muss ich ständig den Onlineduden befragen. Dort wird der richtige Artikel angegeben. Und dort steht auch, ob das Wort feminin, oder maskulin oder neutral ist. WTF?

Ich kann das oft garnicht einschätzen und brauche jemanden, der mir das richtig erklärt, worauf man bei Begriffen achten soll, bzw, wie man exakt und leicht erkennt. ob das Wort jetzt wirklich maskulin ist und ein ''der'' davor stehen muss oder neutral ist und ein ''das'' davor zu setzen ist.

Bitte um Hilfe danke.

...zur Frage

"habe ich vorgebastelt" Wird vorgebastelt zusammen oder auseinander geschrieben?

...zur Frage

Wird das auseinander oder zusammen geschrieben?

..... durchs leben ZUGEHEN.

wird zugehen zusammen oder auseinander geschrieben und warum brauche eine Erklärung bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?