Ich kann den Moment nicht leben, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leg mal alles weg. Also denk nicht darüber nach, was nachher passieren wird. Oder Morgen. Oder sonst irgendwann.
Setz dich irgendwo hin und nimm deine Umgebung wahr. Beschäftige dich nicht mit mehreren Dingen gleichzeitig, sondern konzentrier dich auf eine Sache...
Dann kannst du vielleicht auch mehr den "Moment" genießen. Idk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht einfach, das geben ich zu. Aber manchmal hilft es, sich Zeit zu lassen, darüber nachzudenken und von oben auf die Situation zu schauen. 

Treffe dich mit Menschen die du magst, versuch ihnen das Gefühl zu geben, etwas wert zu sein, dass sie ein tolles Leben führen und das es sich lohnt zu kämpfen. 

Denn wenn du aufgibst hast du verloren, egal was danach passiert. Wenn du aber kämpfst, kannst du gewinnen. Und das ist es, was am schönsten ist. Gewinnen. über seinen eigenen Schatten zu springen und das Leben genießen. 

Meine beste Freundin musste ein Jahr in die Klinik und sie war am Boden zerstört. Sie war so kurz davor alles auf den Boden zu schmeißen und abzuhauen. Und uns alleine lassen.

Denn wenn du gehst, werden dich Menschen vermissen. Du reißt ihnen das Herz aus und vllt werden sie genau so denken wie du. Vllt werden sie auch aufgeben und verschwinden.

Du musst für sie kämpfen, aber am allermeisten für dich selber. 

VERGISS DAS NICHT!

Du bist wundervoll genau wie du bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir zu einem Psychologen zu gehen. Ich selbst habe schlimme Panikattacken, die nur schwer zu unterbinden sind, weil ich die Signale nicht früh genug erkannt habe. Bei mir fing es auch mit solchen Gedanken wie deinem Satz an. Eine Frage um die sich die Gedanken immer wieder kreisen, die einen irgendwann fertig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das ähnlich. Mir hilft es immer etwas zu machen was ich gerne mache z.B youtube schauen oder zeichnen Fan denke ich meistens nicht mehr daran .Probier einfach das zu machen was du gerne machst das bringt dich auf andere Gedanken.

LG ColorlessFX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach verschiedene Dinge ausprobieren bis du etwas findest was dir tatsächlich Spaß macht und was du mit Leidenschaft machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist dies genauso!...

Aber irgendwann dachte ich mir...

Je kürzer das Leben später vorkommen werde,
desto besser wird das Leben sein...

Sag mal, wenn du ewig daran denkst, ob dies gut ist oder nicht...
Dann kann man ja nichtmal das Leben genießen...

Wenn dir es Spaß macht, YouTube Videos zu schauen und du dir nach 2 Stunden 'Oje' denkst...

Denk mal darüber nach...

Ich hatte doch daran viel Spaß gehabt! Warum denke ich darüber nach?!

Wenn ein Mensch sagt, dass das Leben lang war... Dann war dieser Mensch nicht glücklich in seinem Leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Bär Tierchen wärst, währe es einfach, du würdest Sterben und wenn die umstände für dich besser sind, lebst du wieder ! Keine Troll antwort, tatsache !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?