Ich kann beim Steam Family sharing nicht die spiele von anderen spielen obwohl sie mir angezeigt werden woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst das Family Sharing nur nutzen, wenn dein Kumpel, von dem die Spiele gesahred sind, nicht selber gerade etwas spielt. Sobald er aufhört zu spielen, kannst du dann seine Speiel spielen.

Meist kommt auch so ein satz als steam benachrichtigung (bei mir zumindest) wenn der kumpel aufhört zu spielen steht dann sowas wie "Hurra, die geteilten Inhalte stehen nun zur Verfügung"

Kannst es ja nochmal versuchen, wenn dein Kumpel oflline ist oder zumindest gerade keins seiner Spiele spielt.

Und, wie der Vorredner geschrieben hat, dass dein Kumpel einzelne Spiele "freischalten" muss" oder so, das stimmt nicht. Du kannst direkt, wenn dein Pc für den Acc deines Kumpels zum Sharen autorisiert wurde (das weißt du ja denke ich wie das geht) alle Spiele die er hat runterladen, ich glaube es gibt ausnahmen wenn über ein Spiel ein externer Launcher geöffnet wird, wo du dich nochmal anmelden musst, z.b.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise bekommt dann der "besitzer" des spiels eine email und kann das spiel dann für dich freischalten. sobald er dass dann einmal akzeptiert hat, kannst du das spiel immer spielen, wenn er es gerade nicht spielt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?