Ich kann beim Jobcenter keinen Untermietvertrag vorweisen, da ich mit meinen Eltern keines abgeschlossen habe, schmälert sich dadurch ALG2?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da käme es erst einmal darauf an wie alt du bist bzw.auf die individuellen Umstände !

Denn wenn du nicht schon min. 25 bist oder ein eigenes Kind unter 6 Jahren im Haushalt erziehst,hast du keinen eigenständigen ALG - 2 Anspruch.

Dann kommt es auf das Einkommen und Vermögen deiner Eltern an,denn dann bildet ihr eine so genannte BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) und in dieser wären dir deine Eltern vorrangig zum Unterhalt verpflichtet,du könntest dann nur gemeinsam mit deinen Eltern Leistungen beziehen.

Existiert kein Mietvertrag steht dir dein Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) zu,also bei 3 Personen im Haushalt wären das 1/3 von der Warmmiete und dazu käme ab 25 der derzeit volle Regelsatz für den Lebensunterhalt von 409 €.

du bekommst deinen mietanteil u. deinen regelsatz mit ü25. ansonsten gehts nach einkommen deiner eltern wenn du u25 bist.

deine eltern könnten die steuerunterlagen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass sie sie deine untermiete monatlich versteuert haben.

Nöööö. du bekommst dein Hartz4, und anteilig die Kosten für Heizung, Wasser, Abwasser usw.

Was möchtest Du wissen?