Wieso kann ich bei o2 den Vertrag abschließen, der dann aber im nachhinein durch die Telefonica wieder aufgelöst wird ?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ajuby,

wenn, wie du weiter unten schreibst, einer deiner Verträge im Rahmen der Bonitätsprüfung abgelehnt wurde, können wir da leider nichts machen.

Wenn du weitere Infos zu der Ablehnung möchtest MUSST du dich schriftlich an die Auskunftsstelle wenden, eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Beachte bitte, dass, wenn der My-Handy-Vertrag abgelehnt wurde, dies nicht zwingend auch für den Mobilfunkvertrag gilt. Diesen müsstest du, wenn du ihn nicht allein nutzen möchtest, noch widerrufen.

Viele Grüße, Dörte

Ich habe nur diesen "Vertrag" mit dem Handy dabei wäre dann der Tarif, diesen jedoch kann ich ja nicht benutzen wenn mir kein Handy zugeschickt wird. Sprich kein Handy also demnach dann auch kein Tarif, da der Tarif denke ich mal mit der Sim karte zusammenhängt.

Doch es kam ja niemals zu einem Vertrag.

0
@Ajuby

Nein, die Verträge sind getrennt. Es handelt sich um einen Mobilfunkvertrag und einen My-Handy-Ratenvertrag.

Wenn der My-Handy Vertrag abgelehnt wurde heisst das nicht, dass der Mobilfunkvertrag auch abgelehnt wurde.

Bitte widerrufe diesen, wenn du ihn alleine nicht nutzen möchtest.

0

Ich hoffe einer kann mir Weiterhelfen, denn ich habe mich schon Telefonisch bei O2 gemeldet und die konnten mir ebenso wenig weiterhelfen wie die Telefonica an sich.

Falls Sie zusammen mit der „My-Handy“-Bestellung noch einen Mobilfunk-Tarif bestellt haben, so wird diese Bestellung separat bearbeitet und geprüft. Die entsprechenden Infos hierzu erhalten Sie gesondert per E-Mail.Wenn Sie den Grund für die „My-Handy“-Ablehnung erfahren möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an: Telefonica.Geben Sie dabei in jedem Fall Ihre vollständigen Adressdaten (inkl. Vor- und Nachname) sowie Ihr Geburtsdatum an. Da das Thema Datenschutz bei o2 einen hohen Stellenwert einnimmt, ist uns der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten sehr wichtig. Haben Sie deswegen bitte Verständnis, dass wir Fragen zu Ihrer Ablehnung nur schriftlich beantworten können.

Welche Frage hast du?

Für einen Vertrag muß dein Vertragspartner deinen Namen und deine Adresse kennen. Oder glaubst du, er schließt mit einem Unbekannten einen Vertrag???

Nein diese kennen meine Daten ja, weshalb die erneut meine Daten wissen wollen weiß ich nicht. Ich habe ja meine kompletten Daten- Bankdaten eingetragen o2 hat mir den Vertrag bis dato ja auch fertig gemacht. Nur dann kam erneut die E-Mail von Telefonica, dass es eben nicht geht bzw. nicht entsprechen können.

0
@Ajuby

Möglicherweise handelt es sich um einen Fehler oder ein Missverständnis. Warum schickst du den Brief nicht ab? Dann ist das Problem gelöst und du bekommst einen Vertrag.

0

Was möchtest Du wissen?