Ich kann alles aber nichts wirklich gut!

13 Antworten

deine hobbys sind privat vergnügen,was du tun solltest mal nen job suchen,ausbildung was auch immer,da kannst dich reinstressen und es wird belohnt mit anerkennung und bezahlung,da brauchst schon nicht mehr zum amt

Lernen kann ich auch nicht, habe Konzentrationschwierigkeiten.

0

Es gibt genügend Berufe, die nichts mit Sport, Kochen oder Computern zu tun haben, und die jeder Neuling von der Pike auf lernen muss. Abgesehen davon: Wenn du glaubst, dass nur Mario Gomez sein Geld mit Fußball verdient, dann hast du dich eh geschnitten. Auch in der dritten Liga spielen Profis.

also ich denke nicht das ich mario irgendwann im mäcces bürger braten sehen werde ;)

0

Ist das dein ernst? Sei froh, dass du überhaupt was kannst. Meister fallen nicht vom Himmel und wenn du etwas gut können möchtest, dann solltest du nicht am PC rumhängen, sondern dich mit den Sachen beschäftigen, die du schon gut kannst, damit du sie irgendwann richtig gut kannst. Jammern hilft da sicher nicht.

Außerdem hilft dir Talent später auf dem Arbeitsmarkt eh nicht. Da brauchst du fleiß. Aber anscheinend reichts selbst dafür nicht, wenn es sich für dich nicht lohnt, für etwas zu trainieren.

Tennisprofi mit 15?

Hallo ich bin 15 Jahre alt ich habe aber nur 5 mal tennis in meinem leben gespielt und jetzt möchte ich in einem tennisverein spielen weil es mir Spaß macht und ich bin für einen Anfänger nicht schlecht ich spiele auch schon 6 Jahre fußball aber tennis würde mir mehr Spaß machen und kann ich noch ein tennisprofi werden das ich später was sehr gutes werde und Sponsoren habe weil ich nur höre das die guten tennisspieler alle mit 6 angefangen haben aber ich habe da fußball gespielt habe ich eine Chance und wie oft sollte ich trainieren

...zur Frage

Vorurteile gegenüber Gymnasiasten?

Ich habe hier irgendwie wahnsinnig das Gefühl, dass es total viele Vorurteile gegenüber Gymnasiasten gibt. Dass wir alle arrogant, überheblich und stinkreiche Bonzen, die auf alle Ärmeren schei--sen, sind. Wir sind Brillenschlangen, die vom wahren Leben sowieso keine Ahnung haben. Wir halten uns für was besseres, weil wir klüger sind. Wir tun alle nichts anderes als lernen, und ansonsten spielen wir Tennis oder Schach. Mal an alle Haupt- und Realschüler: Stimmt das? Was denkt ihr so über Gymnasiasten?

...zur Frage

Bekannte Tennisspieler

Tag,

ich muss demnächst ein Referat über Tennis halten und habe vor ein paar bekannte Tennisspieler  zu nennen. Mein Referat untergliedert sich in Geschichtliches, Regeln/Arten und bekannte Spieler. Nur zum letzten Thema fällt mir wenig ein. Bis jetzt habe ich nur historische Spieler, wie König Ludwig X. von Frankreich, Margot aus Hennegau oder Boris Becker.

Könnte mir bitte jemand vielleicht ein oder zwei "akutelle" Tennisspieler nennen? Wie z. B. Andrea Petkovic?

 

ploccoson

...zur Frage

Erstes Date - Spieleinsatz?

Liebe Community!

Anfang der Woche habe ich ein Blind Date mit einem Mann, mit dem ich seit etwa 2 Wochen schreibe. Er hatte nun die Idee, Tennis spielen zu gehen und ich habe zugesagt. Ich soll mir nun den 'Spieleinsatz' überlegen, also das, was der Verlierer tun muss. Was haltet ihr für einen guten, aber auch lustigen Einsatz? Mir fällt nur leider nichts wirklich gutes ein. Und so etwas langweiliges, wie einen Drink zahlen, möchte ich nicht... Etwas zu großes oder persönliches soll es natürlich nicht sein, denn wer weiß, ob wir uns im realen Leben überhaupt leiden können. Ich wäre euch für jeden Tipp und jede Idee dankbar.

Liebe Grüße

Blackbird

...zur Frage

Wieso tun wir so, als würden wie ewig leben, obwohl das Leben extrem kurz ist?

eher du dich versiehst, bist du über 60 und fragst dich wo all die Jahre hin sind und fängts an vieles nicht gemacht zu haben, zu bereuen!

...zur Frage

Spielt Nostalgie eine rolle in eurem Leben?

Ich bin absolut der Nostalgie typ obwohl ich mit meinen 16 Jahren noch nicht viel erlebt habe. Wenn ich aber an die früheren Zeiten denke:

Fussball spielen bis es dunkel wird.
Deutschrap hören und sich krass fühlen mit 11 haha.
Fifa 13 Spielen und vieles mehr.

Das härteste ist immer wenn man ein altes Lied hört aus nem Spiel oder so, ich muss sagen meine Nostalgie macht mich sehr häufig traurig. Aus einem sorglosen Kinderleben zum stressigen Arbeitsalltag, man will es nicht wahrhaben. Früher hatte man viel Zeit und alles, und ich verstehe nun was meine Eltern mit: "Kind sein ist die beste Phase" meinten. Wer denkt ähnlich? Bin ich psychisch beeinträchtigt?

Ich entschuldige mich für meine lausige Rechtschreibung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?