ich intressiere mich sehr für astrology kann ich später mal forscherin vlt werden so über universum,wenn ich immer lerne über astrology tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Twilightfan2300,

Astrologie kann man nicht erforschen. Der ganze Horoskope-Unsinn hat in Wahrheit nichts mit dem richtigen Universum zu tun und benutzt die Bilder des Weltraums nur zu Werbezwecken. Schaut halt sooo schön mystisch aus.

Um Astrologe zu werden brauchst Du kein Studium, nicht einmal eine Ausbildung. Kauf Dir ein Buch über Astrologie. In dem kannst Du ein paar Ausdrücke, die die Horoskop-Kunden hören wollen, entnehmen.

Dann brauchst Du gute Menschenkenntnis und ein Gefühl dafür, was Deine Kunden gerade hören wollen. Genau das sagst Du ihnen dann. Am besten in sogenannten "Barnum-Sätzen" (https://de.wikipedia.org/wiki/Barnum-Effekt). Nachweislich können sich über 90% der Leute so mit dem identifizieren, was Du ihnen sagst.

Für den Fall, dass Du echte Astronomie gemeint haben solltest:

Astronomie wird heute im Rahmen der Astrophysik als eine echte  Wissenschaft - als Teilgebiet der Physik - betrieben.

Du machst also erst mal Abitur, am besten mit mathematisch naturwissenschaftlichen Schwerpunktfächern. Danach fängst Du mit dem Studium der allgemeinen Physik an. Da macht man dann erst mal Zwischenprüfungen in Experimentalphysik, theoretischer Physik, in Mathematik und in Chemie. Und wenn man das bestanden hat, dann fängt man nach dem Bachelor of Science mit dem Masterstudium an. Neben theoretischer Physik hört man dann auch Teilchenphysik, Festkörperphysik und ein Wahlfach - und als dieses Wahlfacvh nimmt man dann die Astronomie.

Du solltest als Studienvoraussetzung abstrakt, analytisches Denkvermögen mitbringen, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit, Leidenschaft für Formeln und Mathe, technische Begeisterung, Programmierkenntnisse und gute Englischkenntnisse. Und unter uns: Es schadet nicht, wenn man sich erst mal schlau macht, wie das Fach, das man studieren möchte, eigentlich heißt. Macht immer einen besseren Eindruck... ;-)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstellt ein Astrologe nicht Horoskope?

Ich glaube du willst Astronom werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne nicht "astrology tipps", sondern Deutsch!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Twilightfan2300
22.04.2016, 18:40

ja so sry-.- danke für deinen blöden kommentar!-.-

0

Ich denke, du meinst "Astronomie" - die "Weltraumforschung". Die Astrologie beschäftigt sich mit Horoskopen und so einen Kram.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
22.04.2016, 18:36

Na, das will ich zumindest mal hoffen. Astrologie ist bekanntlich Käse und Schwachfug.

1
Kommentar von Twilightfan2300
22.04.2016, 18:36

sry das ich antworte :/ ja :)

0

Was möchtest Du wissen?