Kann ich 2 Babyratten mit einer einjährigen Ratte zusammen lassen?

3 Antworten

Wie jung sind denn die Kleinen? Können sie einigermaßen mit der Großen mithalten? Wenn ja, würd ich sie zusammensetzen. Sind es aber wirklich noch Kleine, würde ich sie erst noch ne Weile beaufsichtigen.

Ich würde sie erst über Nacht zusammenlassen, wenn sie viele Stunden zusammen im voll eingerichteten Käfig verbracht haben ohne das es dabei Zwischenfälle gab.

integriere - das meinst du?

Muss ich eine Katze weggeben?

Hallo Liebe User! Ich habe ein kleines Problem, Und zwar habe ich zwei Katzen. Vor 5 Monaten hat die "Katzenmama" einen kleinen Kater zur Welt gebracht und den kleinen Kater haben wir behalten....Jetzt ist der Kleine groß und greift seine Mutter an und will sein Revier verteidigen. MEINE FRAGE IST NUN: Hilft es, wenn wir den kleinen Kater bald kastrieren lassen? Wird er dann ruhiger? Beide Katzen haben Freigang und können sich draussen aus dem Weg gehen. Aber Fressen müssen sie ja zusammen. Was soll ich jetzt tun? Die große Katze (Mama von dem kleinen) zieht sich immer mehr zurück und fühlt sich unterdrückt...es tut mit richtig leid. Was soll ich tun? Muss ich im Notfall ein Tier abgeben?

...zur Frage

Meine Katzen vertragen sich nach Kastration nicht mehr, warum?

Gestern wurde unser kleiner Kater kastriert, nachdem er dann wieder fit war und wir beide Katzen zusammen gelassen haben, hat unsere große Katze (weiblich) den Kater nur noch angepfaucht u gejagt. Legt sich das wieder ? Und warum ist das aufeinmal so ?

...zur Frage

Meine Katze isst nur Nassfutter

Hallo ich habe zwei Kätzchen von 10 Wochen. Eine davon isst nur Nassfutter, dabei habe ich extra gutes Trockenfutter für Kitten gekauft. Wie bringe ich den Kleinen dazu auch mal Trockenfutter zu essen? Hungern lassen? Mit seinen Zähnen scheint alles soweit in Ordnung zu sein, nämlich ein Stück Fleisch oder harte Leckerlies kann er auch beißen.

LG

...zur Frage

sollte man einem hund nur trockenfutter geben,oder auch mal nassfutter?

hallo zusammen!wir haben einen kleinen boxerwelpen bekommen.ich füttere ihn nur trockenfutter-was mir die züchterin mitgegeben hat.ich hab jetzt aber gelesen,man soll hunde aber nicht nur trockenfutter geben,sondern auch mal nassfutter!kann mir da jemand helfen?-soll ich meinen kleinen auch mal nassfutter dazumischen?-oder besser nicht?! danke für eure hilfe!

...zur Frage

Kater beißt Kitten bis es quieckt, normal?

Hallo ihr Lieben,

ich bin sehr verzweifelt und brauche eure Hilfe!

Wir haben einen 10 Monate alten Kater. Den haben wir uns geholt als er 2 Monate alt war. Von seinen Geschwistern wurde er nicht sonderlich gut behandelt. Nun ist er so ein Kater der ALLES anfrisst. Wir dachten er macht das, weil ihm langweilig ist und haben uns vor 2 Tagen ein 8 Wochen altes Notfallkätzchen geholt. Den ersten Abend hab ich erst den kleinen in der Transportbox gelassen und den großen schnuppern lassen. Dann den kleinen raus und den großen durch den Türspalt beobachten lassen was der Kleine macht. Der große hat gefaucht und geknurrt. Gestern habe ich beide in ein Zimmer gesteckt, den großen habe ich festgehalten. Dann habe ich ihn losgelassen und er hat dem Kleinen mehrmals eine gepatscht. Ohne Krallen aber schon recht doll, aber kein Blut. Und das immer wieder. Der Große ist Raus, rein und dann hat er ihm auch immer eine gepatscht. Und heute habe ich dann beide zusammen frei rumlaufen lassen und es ist so gewesen erst hat der große den kleinen beschnuppert hat, hat von dem kleinen die Häufchen zugescharpt, hat ihn auch abgeschleckt und als der kleine dann mal nicht geschaut hat ist der große auf ihn los hat sich mehr oder weniger an ihn gehangen und gebissen. Der kleine hat gequieckt aber der große hat weitergemacht. Hatte auch das Gefühl das der kleine danach kurzzeitig gehumpelt ist. Wir haben sie getrennt und es später wieder versucht. Wieder das gleiche nur diesmal als mein Freund beide trennen wollte hat der Große ihn angeknurrt.

Ich weiß einfach nicht ob sich das noch legt. Habe auch echt Angst das etwas schlimmes passiert weil der kleine eben schon immer faucht und knurrt und der große beißt ihn trotzdem und hört nicht auf.

Kann ich die Zusammenführung irgendwie unterstützen? Ist das normal?

...zur Frage

Rattenböcke kastrieren?

Hallo, ich hab zwei rattenböcke. Einen größeren weißen und einen kleineren schwarz weißen. Sind jetzt ca 1/2 Jahr alt. Seit zwei Tagen ca springt der große dem kleinen auf. Der piept natürlich dann richtig. Andersrum probiert es der kleine auch hat aber nicht so viele Chancen. Im Käfig hab ich das noch nicht gesehen. Nur wenn sie draußen sind. Soll ich den großen kastrieren lassen? Oder beide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?