Ich Interessiere mich ein bisschen für Jazz, Was sollte ich wissen und was sollte man gehört haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gerne Bücher liest ;) kauf dir das: http://www.amazon.de/Das-Jazzbuch-Joachim-Ernst-Berendt/dp/3596105153 Ansonsten: Erstmal super, dass du dich für Jazz interessierst. Es gibt viele Arten von Jazz, vielleicht gefallen dir nur bestimmte, vielleicht aber auch alle, man gewöhnt sich irgendwann so daran, dass man nicht mehr auf so auf das Unwichtige hört, sondern nur noch das schöne daran hört. Die wichtigsten Künstler sind eigentlich:

Louis Armstrong - New Orleans Jazz

Duke Ellington - Geniale Bigband

Coleman Hawkins und "Pres"

Bird (Charlie Parker, wichtig! Bebop) und Dizzy

Miles Davis - Cool Jazz und später viel elektrifiziertes)

John Coltrane - dafür gibts keine Worte

John McLaughlin - Was für Gitarristen. Und noch viele weitere.

Meine Favoriten sind Charles Mingus (das ist aber ein wenig schwer), Jaco Pastorius (Solo-Alben + Weather Report, das ist eine sehr wichtige Band im Rock Jazz) und ganz neu (nur ca. 25 Jahre alt) Hadrien Feraud, der ist aber im Bereich Rock Jazz, das kann man nur mit viel Fantasie als Jazz bezeichnen. Dazu gibts dann noch gute Bands, z.B. Pat Metheny Quartet mit Lyle Mays am Klavier, dann Hypnotic Brass Ensemble, Herbie Hancocks VSOP und viele andere. Gut, es gibt noch tausend andere, aber die kannst du dann ja selbst rausfinden. Viel Spaß und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomoharuNatsume
10.10.2011, 20:20

Erstmal: Danke für die Antwort. Das erste Jazz lied was ich gehört habe war eins von John Coltrane... Mal gucken ob ich mir das Buch Kaufe, aber hör mir erstmal die von dir vorgeschlagenen Lieder an ^^

0
Kommentar von Thelema
17.10.2011, 23:02

"John Coltrane - dafür gibts keine Worte"

Schon allein dafür hast du dir einen großen, freundlichen Daumen verdient. :D Und einen weiteren für McLaughlin. Und MIngus ...

0

Dem Tipp zum Kauf des Buches 'Das Jazzbuch' kann ich nur empfehlen! Ich hab ewig gebraucht, um es zu ''lesen'' (" durcharbeiten" traf's bei mir irgendwie eher :P) Finde es auch super, dass Du DIch für Jazz interessierst! Mit Coltrane hast Du schonmal einen genialen Anfang gemacht :) Jeder der großen des Jazz (und auch die 'nicht so großen') hat eine beeindruckende und interessante Lebensgeschichte voll von lustigen Anekdoten :) Es ist so lesenswert und schön, sich ein bisschen in deren Situationen zu denken.

(um auch meinen Senf zur bestehenden Liste von Goodwin zu geben:

Count Basie - einer meiner Favouriten, wenn's um Big Band Sound geht

Thelonius Monk - genialer Pianist

Sonny Rollins

Art Blakey mit seinen "Jazz Messengers"

Coleman Hawkins (''Der Vater des Tenorsaxophons'')

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrJoHu
12.10.2011, 20:34

u.v.m. natürlich

0

Die ganzen Jazz-Nerds versammeln sich hier ... :D

Da reihe ich mich mal ein:

.

Bebop: (die Ensembles von) Charlie Parker und Dizzie Gillespie

Cool Jazz: Lennie Tristano, Miles Davis, Modern Jazz Quartet

Hard Bop: Miles Davis, Art Blakey's Jazz Messengers, John Coltrane

Free Jazz: Ornette Coleman, Cecil Taylor, Sun Ra (besser '65-'73), John Coltrane, Archie Shepp, Pharoah Sanders, Anthony Braxton, George Russell (eher multistilistisch als Free Jazz ...)

Jazz Rock: Miles Davis, Mahavishnu Orchestra, Return to Forever, Eleventh House, Weather Report, Terje Rypdal

Contemporary: John Zorn, Anthony Braxton, Nils Petter Molvaer, Erik Truffaz, Esbjörn Svensson Trio

.

Dort hab ich vor 'ner Zeit mal die wesentlichen und besten Alben gesammelt - absolut objektiv natürlich :D :

gutefrage.net/frage/jazz-sammlung-welche-songs-alben-sollte-man-auf-jeden-fall-haben

Und die Langfassung :D :

gutefrage.net/frage/beruehmtester-oder-bester-erfolgreichster-jazzmusiker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dich mal bei last.fm um, da gibst du einen Jazzkünstler ein und kannst dann gucken wer sonst noch so in diesem Bereich Musik macht...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Candyman712
16.10.2011, 20:09

DER Tipp ist gut, Tomaharu! Ich mag auch Jazz und hab auf Last.fm schon viel Tolles gefunden und gehört.

0

Höre Jazz, wenn es Dich interessierst, lesen mußt Du nichts.

s. Andrea Motis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?