ich hörte wenn man lang verheiratet war bekommt die erste Frau auch Witwenrente

3 Antworten

Bei der Scheidung wurde doch sicher ein Versorgungsausgleich festgelegt. das bekommt sie auf jeden Fall und das wird Dir von Deiner Rente abgezogen!

du bist ja von deiner ersten frau geschieden,dann bekommt sie keine witwenrente.aber in der zeit,wo ihr verheiratet ward,bekommt sie anteilig von deiner rente automatisch was zugesprochen.das ist so,dan kannst du nichts machen....-)

Bei der Scheidung wird der Versorgungsausgleich berechnet. Das heißt, deine erste Frau kriegt anteilig der Ehejahre einen Rentenanteil sobald du in Rente gehst.

Anrechnung Gehalt, Witwenrente?

Eine Frau ist Witwe geworden und möchte arbeiten gehen. Jetzt hat sie Angst, dass ihr am Ende weniger Geld zur Verfügung steht. Sie bezieht Witwenrente und möchte Vollzeit arbeiten. Wird das Gehalt komplett auf die Witwenrente angerechnet oder nur teilweise? Bekommt sie danach, sofern sie die Stelle verliert, die Witwenrente in voller Höhe wieder ausgezahlt? Die Frau ist Mitte 40.

...zur Frage

Unter welchen Umständen bekommt man Witwenrente?

Unter welchen genauen Umständen kann man als Frau eine Witwenrente bekommen? Geht so etwas auch, wenn der Ehemann einen "Unfall" bekommt? Oder muß er unbedingt eines natürlichen Todes gestorben werden?

...zur Frage

Witwenrente nach einem Jahr

Mein Bekannter ist mit 75 Jahren gestrorben. Er hat 4 Monate vor seinem Tod eine 70-jährige Frau geheiratet. Bekommt sie nach einem Jahr Wartezeit eine Witwenrente?

...zur Frage

Witwenrente durch deutschen Ehepartner obwohl man in Polen eigene Rente bekommt?

...zur Frage

Ich bin seit 35 Jahre mit einem Beamten verheiratet. Was steht mir bei Scheidung zu. Wie hoch wäre meine Witwenrente?

Ich bin seit 35 Jahre mit einem Beamten verheiratet. Was steht mir bei Scheidung zu? Ich arbeite erst wieder seit einem Jahr, meine Rente ist sehr gering. Wie hoch ist eine Witwenrente/Pension? Wieviel wird angerechnet von meinem jetzigen Verdienst? Wie wird es am gerechtesten und wie verschenkt man am wenigsten Geld (von beiden Seiten aus). Im Fall, eines Falles. Mord ausgeschlossen. (-:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?