Ich höre zum ersten Mal über dieses "G20" "Gipfel". Warum macht man jetzt darüber so einen großen Aufschrei? Was dort los?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

der G20-Gipfel wurde 1999 von den EU-Ländern eingeführt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppe\_der\_zwanzig\_wichtigsten\_Industrie-\_und\_Schwellenl%C3%A4nder

Den goßen Aufschrei machen nur die linken Gruppierungen und die grünen "Gutmenschen" (bzw. die, die sich dafür halten) und leider auch etliche Radaubrüder, die jeden Anlass dazu benützen, sich mit der herrschenden Ordnung und der Exekutive anzulegen, ihren Aggressionen freien Lauf zu lassen und enormen Schaden an fremdem (Privat-)eigentum anzurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am G20 Gipfel nehmen die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer teil. Aktuell: Trump trifft auf umweltbewusste Länder die den Klimawandel nicht in Frage stellen. Auch gibt es in Hamburg derzeit friedliche aber auch gewaltbereite Demonstranten die Autos in Brand setzen.
Was der G20 Gipfel genau ist und wer daran Teil nimmt erfährst du hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/G20-Gipfel_in_Hamburg_2017?wprov=sfla1
Ich hoffe ich konnte schnell das wichtigste zusammen fassen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eddyeinfacheddy
07.07.2017, 19:30

aber wieso ist das so schlecht wenn man dagegen "demonstriert" ?

0
Kommentar von eddyeinfacheddy
07.07.2017, 22:33

oh das ist ja wirklich schlimm..wer bezahlt den schaden den?

0

Die Bundesrepublik Deutschland hat turnusgemäß im Jahr 2017 den Vorsitz der Gruppe der zwanzig (G20)inne. Die G20 versammelt die größte Industrienationen und Schwellenländer. Der jeweilige Vorsitz lädt - neben treffen von Fachminister auch zu dem Gipfeltreffen auf höchster Ebene ein. Der genaue Ort diese G20 Gipfels wird von jeweiligen Staats - und Regierungschefs des Vorsitzlandes festgelegt. Des Gipfeltreffen 2017 wird auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel am 7 und 8 Juli in hamburg stattfinden .🙈 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre zum ersten Mal über dieses "G20" "Gipfel".

Dann wird es höchste Zeit, dass du dich mit Hilfe seriöser Medien täglich über das politische Weltgeschehen informierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird zur Zeit durch fast alle Sender erläutert, analysiert und bewertet. Du solltest vielleicht aussnahmsweise mal nicht MTV sehen, dann bist Du über alles informiert. Versuche es doch einfach mal. Auch im Internet ist G20 ständig Thema. Warum Du also hier noch fragen mußt, ist mir unerklärlich. ;(

Bei Deinen Antworten auf andere Kommentare kommt man allerdings ins Grübeln. Das Neandertal der Unwissenheit ist doch nur eine Mär, dachte ich bis jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht der einzige, der nur die Schnipsel der Nachrichten kennt. Es ist leider oft so, dass man nur erfährt welche Ausmaße das angenommen hat, nicht aber warum und was das eig. ist. Oft ist das auch bei anderen Geschehnissen so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoppser123
07.07.2017, 19:21

Na ja. Wenn man einigermaßen regelmäßig die Tagespresse durchforstet und dort nicht nur die Sportnachrichten und die Witzseite liest, hätte man sich sehr wohl über die Inhalte, Ziele & mehr informieren können.

1
Kommentar von kilometerspritz
07.07.2017, 19:23

Es gibt immernoch Leute, die sich eine Zeitung kaufen?

0

Schon irgend eine Website irgendeines Pressemediums mal geöffnet? Da findest du alle Infos aus erster Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?