Ich höre Stimmen und Halluziniere, wieso und wie geht das weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Konsumierst du zufällig Cannabis? 

Das könnte eine Drogenpsychose sein, in den meisten Fällen kann man das sehr gut behandeln. Sprich mal deinen Hausarzt darauf an, er wird dir sagen wo du Hilfe bekommst und welche Therapiemöglichkeiten es gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
13.05.2016, 14:16

Ja.-.

1
Kommentar von mensch3589
14.05.2016, 23:52

Geh mal weg alter

0
Kommentar von SmartphoneFr34k
23.05.2017, 22:30

also sagt mal...setzt endlich die rosa rote brille ab! vom Cannabis Konsum kommt das ganz sicherlich nicht. es unterstützt nur diverse leute es einfach mit der konsumierenden Person zu haben weil bei einem bekifften kopf die Synapsen viel ansprechbarer sind ;)

also wenn man keine Ahnung hat einfach mal ruhig sein^^

0

Stimmen zu hören gehört zu einer Psychose. Dagegen gibt es Tabletten und Psychotherapie.

Aber eine genaue Diagnose kann nur ein Psychiater geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Killuminati420
13.05.2016, 15:50

wenn in den USA cannabis als medikament verschrieben wird und in deutschland es immernoch so schlecht geredet wird, ist es für mich kein Wunder das diese dähmliche bevölkerung bald zugrunde geht...

0

Was möchtest Du wissen?