Ich höre nichts mehr nach Lauter Musik?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie bei Konzerten, kann das auch beim Gebrauch von lauter Musik über die Kopfhörer passieren.

Deine Ohren sind nun etwas angeschlagen und brauchen etwas Zeit um sich wieder zu erholen.

Sollte sich in so -2 Tagen nichts getan haben, solltest du mal zum HNO Arzt gehen.

Nichts. Falls es morgen nicht weg ist zum Ohrenarzt gehen. Kann aber auch sein das du dir grade dauerhaft dein Gehör ruiniert hast. Ich hoffe das waren die 3 Stunden wert.

Ja, das waren sie xD

0
@horzrider

Ich glaube dir ist nicht bewusst das Hörschäden nicht repariert werden können. Was einmal weg ist bleibt weg.

0

Immer beim einstellen der Lautstärke
den kopfhörer an einem Ohr benutzem , da merkst du dann wie laut das wirklich ist

Also ich höre viel mit inear und kann sagen grade wenn man nur mit 1nem hört hört man lauter, da man die geräusche vom anderen ohr noch überdecken muss

0

Ich würd ja sagen ,du hast alles richtig gemacht :D
mach einfach weiter so.das Leben ist zu kurz um auf gute Musik zu verzichten ;)

Danke😂👍

0

und wenns so weiter geht, hört er immer schlechter, kann also keine Musik mehr geniessen. Sinn?

2

Naja. Wenn man es zu schnell übertreibt, kann man auch sein ganzes Leben nicht mehr Musik hören.

1

Bei Asking Alexandria versteh ich, dass die Ohren dröhnen... Hast Du Dir damit kaputt gemacht

Jaa🙈

0
@GrimOmens

Ich versteh auch, das bei Asking Alexandria die Ohren dröhnen. Liegt wohl daran dass sie scheibe sind.

Upps, ich hab nix gesagt.

1

Was möchtest Du wissen?