ich höre meine wecker nicht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Freundin hat das gleiche Problem und sie hat sich jetzt einen Wecker geholt, den man unter´s Kopfkissen legt und der dann richtig zu Rütteln anfängt. Sie sagt, sie kommt prima damit zurecht.

Ich würde aber ehrlich gesagt mal mehr schlafen, denn gesund ist das bestimmt nicht, was Du da machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du eine HNO Arzt aufsuchen und dir etwas mehr Schlaf gönnen,so daß der Tiefschlaf nicht unbedingt mit der Zeit,wo du aufstehen sollst,zusammenfällt . ? Wünsch dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG !

8 bis 9 Stunden schlafen.

Wenn Du um halb 6 aufstehen musst, musst Du natürlich um spätestens 21.30 Uhr oder 22.00 Uhr EINschlafen.

Also:

Rechtzeitig vorher zu Bett gehen, damit Du bis dahin herunter gekommen bist und auch schlafen kannst.

Rückfrage:

Bist Du blond?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1592
02.10.2011, 16:49

sry ich meinte bis halb 7 schlaf ich und manchmal geh ich auch schon um 1 uhr ins bett, wen ich auf arbeit fit bin wieso sollte ich dann 8-9 stunden schlafen. nur wecker hör ich nicht xD ja ich bin orange blonde und ich kiffe hehe.

0

du schläfst gerade mal 3,5 stunden und wunderst dich, dass du weiterschläfst? versuch es mal mit 8 Stunden schlaf, geh also um ca. 10:30 Uhr schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh' mal früher in's Bett - dann bist du morgens nicht so müde!!

Und mach' deine Stereo-Anlage mal leiser - dann hörst du deine Wecker auch wieder!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?