ich höre Geister?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da es keine Geister gibt, was inzwischen als wissenschaftlich erwiesen gilt, hörst du auch keine.

was du beschreibst klingt nach einer Schlafparalyse, bzw. einem Halb- oder Wachtraum, nichts besonderes und in keinster Weise übernatürlich.

Das kann durchaus noch einmal passieren, Menschen die das einmal erleben, haben oft eine genetische Veranlagung dazu und erleben das öfter.

Zu den Symptomen gehören nicht selten auch Panik, ein Druckgefühl auf dem ganzen Körper oder einzelnen Körperstellen und/oder das Gefühl jemand anderes sei anwesend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwert1312 06.10.2017, 10:27

Es ist nicht wissenschaftlich  erwiesen das es keine Geister gibt. Bei allem anderen Stimme ich dir allerdings zu.

2
tH3MiChA3L1003 06.10.2017, 21:58

Andrastor, glaub nicht an alles was in den Medien gesagt wird.

0
Andrastor 06.10.2017, 22:01
@tH3MiChA3L1003

Ich glaube grundsätzlich nicht, weshalb mir diese Seite auch sehr zusagt, da sie objektiv und neutral Bericht erstattet und mehr als oft die Quellen entsprechend verlinkt.

Ich rate dir den Artikel zu lesen und selber etwas zu recherchieren, dann bist du nicht auf Ablehnung wissenschaftlicher Erkenntnisse angewiesen um deinen Standpunkt zu verteidigen.

0

Was da in deinem Zimmer passiert ist kann dir keiner 100%ig sagen.

Ich habe gehört, das Dschinns(Geisterwesen) die Geräusche die du beschrieben hast(Schritte) erzeugen können. Doch das muss jetzt nicht heißen das es Dschinns waren.

Könnte auch ne Schlafparalyse sein, wobei diese auch durch Dschinns ausgelöst werden.

Hast du sonst noch irgendwas merkwürdiges erlebt? Beschäftigst du dich mit Geister oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich spannend und zugleich beängstigend an.

Ich habe bisher keine solche Erfahrung gemacht. 

Eins kann ich dir aber sagen : das ist nicht normal xD

Ich würde jetzt folgendermaßen vorgehen :

1. Abwarten bzw. beobachten ob das nur ein Einzelfall ist.

2. Gibt es eventuell "Zeugen", also jemand der zu dem Zeitpunkt (oder einem anderen) in dem Haus/ in dem Raum war. 

3. Zweifle nicht an deinem Verstand ! Wenn du was gehört hast, dann hast du es auch gehört ! Die Frage ist nur, was es war ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 das hast du geträumt!

2 Du  hast vielleicht wo anders schritte gehört da nachts alles oft hellhöriger ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hami98 06.10.2017, 01:29

Ich hab das nicht geträumt. Ich kann das doch bestimmt unterscheiden und ich bin mir zu 100% sicher das es nicht geträumt ist und die schritte waren bei mir im zimmer

0
herakles3000 06.10.2017, 05:38
@hami98

Im Traum Denkt man das das immer echt ist zb  man  wacht schreiend auf aber   in Wirklichkeit  schreit man nicht!

1

das nächste mal wenn du das hörst, Lache einfach. lache das, wovor du angst hast einfach aus. das hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Janeko85 06.10.2017, 12:56

Kann man aber bei Schlafparalyse, worum es sich mit großer Wahrscheinlichkeit gehandelt hat, nicht.

0

Hört sich einfach nach Karabasan an. Lies diese suren hier, dann ist alles schwups wieder gut, wenn du angst hast oder generell in solchen Momenten.

Nasr Suresi & Ayetel Kürsi & natürlich Besmele (Basmala) natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hami98 06.10.2017, 01:27

was für suren ? kannst du genauer sein ?

0
GGninetynn 06.10.2017, 11:59

Google einfach danach. Da ist doch garnichts unverständlich

0

Was möchtest Du wissen?