Ich höre einen ständigen Brummton am Abend

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das höre ich hier auch schon seit ein paar Jahren. Ich habe gelesen, dass es sich möglicherweise um sogenannten Infraschall handeln soll. Jedenfalls werden hier weit entfernt entstehende Geräusche, z.B. von Autobahnen oder Windkraftanlagen (!), in bestimmten Räumen verstärkt. Soll wohl von Größe und Material des Hauses/ Zimmers abhängen, dass dabei wie ein Resonanzkörper wirkt. Dass man solche Geräusche abends hört, hängt sicher damit zusammen, dass es dann allgemein ruhiger ist, vielleicht ist man bei Dunkelheit auch sensibler für Geräusche. Ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt, und wenn ich mal woanders gepennt habe, gab es nie so ein Geräusch. Der Ohrenarzt kann da nix machen, wenn der keine Ahnung von solchen Sachen hat, verschreibt der irgendwas Bescheuertes oder schickt dich zum Psychiater ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ja ein kaputtes, elektronisches Gerät in deiner Wohnung. Abends ist es leise und dann hörst du Sachen, die du sonst eben nicht hörst, weil es von anderen Geräuschen überdeckt wird. Mich hat auch abends immer ein brummen verflogt, es hat mich verrückt gemacht, bis ich den Übeltäter gefunden habe - defekter Kühlmotor vom Kühlschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab wegen nicht enden wollenden Motorengeräuschen schon Nächte wachgelegen. Bis ich merkte, dass die Geräusche von mir kamen...

Ob die Eigengeräusche des Herz- Kreislaufsystems allerdings ein Fernsehgerät übertönen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey es is so das dieser Ton das sogenannte Brummton Pähnomen ist. Es ist bei sehr vielen Menschen bereits aufgetreten hat aber keinen bekannten Geund obwohl es Studien zur Untersuchung gab ! Dagegen kann man leider nix tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Erst einmal am offenen Fenster lauschen, ob da nicht wirklich in der Ferne ein LKW im Leerlauf läuft.
  • In der Wohnung mal alle Verbraucher vom Netz trennen und lauschen. Es könnte sein, dass es sich um ein Netzbrummen handelt. Hat man häufiger schon mal bei Lautsprecher-Aktivboxen.
  • Wenn der Brumm auch an beliebigen Orten, an denen Du Dich aufhältst, auftritt, kann ich nur einen Besuch des Ohrenarztes empfehlen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen! Ein Ohrenarzt kann da leider gar nicht helfen! Es gibt inzwischen tausende Menschen, die einen Brummton wahrnehmen. Es handelt sich hier um Infraschall ! Woher, warum, weshalb, die Antwort ist noch nicht gefunden. Es gibt zig Verursacher, die aber außerhalb deiner vier Wände zu suchen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?