Ich höhre extrem hohe Töne, warum?

5 Antworten

Hey bei mir ist es genau so schlimm: ich sitz noch in der schule. Die Fehrnesehr sind nicht alle neu und so bekomm ich Kopfschmerzen, wenn der Lehrer die Kiste amschmeist. Mein Physiklehrer hat sich schon über mich lustig gemacht, als ich ihn gebeten hab -nachdem wir den Film gesehn haben- das Ding doch endlich mal abzustellen. Ansonsten höre ich auch dieverse andere angeschaltete Geräte.

Wie schon in vielen Antworten angedeutet, hängt das vom Alter ab. Junge Menschen sind in der Lage, Schallfrequenzen von über 20000 Hz zu hören. Im laufe des Lebens sinkt die Grenze der hörbaren Frequenzen langsam ab.

Ich höre, wenn ich neben Autos stehe, ob die eine Alarmanlage haben oder nicht (also nicht nur wenn sie losgeht :-) Hört sich an wie so Töne die man im Fernsehen hört, die Wale oder Delphine machen. Hört sonst irgendwie auch niemand außer mir. (bin 26 J. und mit meinen Ohren ist sonst eigentlich alles in Ordung). Das mit dem Fernsehen kenne ich auch, ist aber mehr ein "fühlen" als ein hören. Ich "höre" auch wenn er an ist und der Ton ist ausgeschaltet.

Ja das stimmt, gerade die alten summen gerne mal...

0

Warum sind die Gehälter in Deutschland so niedrig?

Bei gleichzeitig extrem hohen Abgaben? Wird sich das in Zukunft irgendwann ändern?

...zur Frage

Können Zähne bei extrem hohen Temperaturen platzen?

Hallo! Ich habe gerade eine folge Breaking Bad geguckt und habe dazu eine frage Spoiler
in der Folge hat Walt sein Methlabor mit Hilfe einer Chemikalie angezündet. Es lagen 2 Leichen in diesem Labor des Zähne aufgrund der hohen Temperatur geplatzt sind. Jetzt meine Fragen 1.Können Zähne wirklich bei zu hohen Temperaturen platzen?
2.Wie heißt die Chemikalie mit der Walt ein so heißes Feuer entzündet hat? Vielleicht kennt ihr euch damit aus DANKE immer voraus für alle antworten

...zur Frage

Trommelfell geplatzt durch Infekt. Wieso kein sekret sondern blut?

Ich hatte eine Schnelle und schmerzhafte Mittelohrentzündung. Durch den druck ist mein Trommelfell geplatzt. Nach Notarzt besuch und HNO Arzt habe ich mich erstmal beruhigt. Nun meine frage...Warum lese ich in Foren nur etwas vom abfliessendem Sekret?? Bei mir war es ein Blutschwall der aus dem ohr schoss.

...zur Frage

Taubheit nach Mittelohrentzündung was tun?

Hey conumity es ist DRINGEND. Ich habe seit ca. 10 WOCHEN ein Piepsen auf dem Ohr und manchmal tut es weh. Zudem höhre ich MANCHE Töne nicht. Es hab mit einer Mittelohrentzündung angefangen, ich bin zum Hausarzt der hat mir etwas verschrieben. Als es besser war, hatte ich das Ohr zu, als wäre da etwas drin. Nochmal zum Arzt der sagte er sieht nix und ich soll mal zum HNO-arzt gehen. Die Wartezeithatte ca.6 Wochen (unverschämtheit) auf jeden fall bin ich dann da hin gegangen. Macht Messungen die 5 Minuten gedauert haben und macht da so ein Klanstäbchen ans Ohr. Das Geräusch habe ich normal gehört, da ich eher Tiefe töhne schlecht bis gar nicht auf dem Ohr wahrnehme. Er sagte dann ich habe nix und es sei alles gut und ist gegangen. Ich gehe auch (ist jetzt nicht der besste gewesen). Ich will nun ne 2. Meinung und mach nen Termin bei einem Anderen, der aber 6 Monate wartzeit hat.

Deshalb muss ich hier fragen ob jemand weiß was es ist, ob es normal ist und was ich tun soll. Es ust nett wenn sich jemand Zeit nimmt und mir da weiter Hilft. Kann es was am Trommelfell sein oder was ust es?

...zur Frage

Bin 27 und kann nur Frequenzen bis 16.000 Hz hören. Habe ich jetzt was zu befürchten?

Hallo, ich habe gerade hier diesen interessanten Hörtest gemacht https://www.youtube.com/watch?v=MB0Xe5C2nVs Ich bin 27 und kann leider den Ton, der mit 16.000Hz angegeben wird, nicht mehr hören. (Durchschnittsalter soll unter 30 sein) Kann man jetzt sagen, dass mein Gehör meinem Alter um 3 Jahre vorauseilt?

...zur Frage

Mittelohrentzündung doppelhören

habe seit einer woche mittelohrentzündung, die schmerzen sind schon lange wegg war schon mehrmals beim HNO und der sagte ich sollte mich wieder in 2 wochen melden falls es nich besser ist... weil ich kaum höre und immernoch ein druck im ohr habe.dann muss er mein trommelfell aufschneiden.aber warum höre ich seit neustem doppelt im kranken ohr? vor allem die hohen töne höre ich nochmal nochmals. ist das normal? mein trommelfell ist immernoch geschwollen und ich habe blasen drauf kann das an dem liegen? hatte das schon jemand? danke für antworten :) 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?