Ich hb mir etwas vom ausland senden lassen und werde jetzt aufgefordert mit western union zu zhlen und es steht das örtl. postamt dabei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Neben dem klassischen Geldtransfer-Service kann man mit Western Union auch online, über die Internetseite von Western Union, mit einer Visa- oder MasterCard-Kreditkarte Geld ins Ausland verschicken. Der Sender muss sich dazu online bei Western Union registrieren. Nach der zweiten Online-Transaktion muss man über das Postident-Verfahren seine Ausweisdaten überprüfen lassen, bevor der Onlineservice genutzt werden kann. Seit 2007 können Postbank-Kunden außerdem Geld mit Western Union per Postbank-Onlinebanking von ihrem Girokonto aus verschicken."

Wikipedia

Sichere Zahlungsmöglichkeit mit dem Ausland, es wird nur kritisiert, wegen hoher Bearbeitungsgebühren und Geldwäsche-Verdacht.

Aber wenn es nun nicht mehr anders geht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Wenn du bezahlst, ist das Geld weg und du bekommst keine Ware.

Man schickt nicht einfach so ohne Sicherheit Geld irgendwohin, das dann anonym abgeholt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
09.12.2015, 12:52

Quatsch, man kann das dann ja bei der Postbank zurückbuchen lassen....

0

lass die finger von western union, das ist hochgradig riskant.

bestehe auf einer paypal bezahlung damit dein kauf abgesichert ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?