Ich hatte vor zwei Wochen Grippe. Ist es normal, dass ich jetzt immernoch erschöpft bin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ganz genauso ist es mir auch vor kurzem ergangen.Ich hatte eine Grippe, lag zwei Tage richtig flach und brauchte dann noch über zwei Wochen, bis ich mich wieder richtig fit gefühlt habe. Vielleicht ist ein sehr hartnäckiger Virus im Umlauf... Ich habe mich in dieser Zeit geschont, habe viel geschlafen und war 2 x in der Sauna. Das hat mir sehr gut getan. Probiers doch mal mit einer Zinkkur. Die bringt Dein Immunsystem auf Vordermann. Gute Besserung!

ja wenn du dich nicht richtig auskuriert hast dann kann das schon sein. so eine erkältung macht dem körper mehr zu schaffen als man denkt. Am besten isst du ganz viel obst und gemüse und lässt es ruhig angehen!

lass dich mal richtig durchchecken, mit grossem blutbild und allem drum und dran. das was du da beschreibst klingt nach ner herz-kreislaufgeschichte, und bei ner grippe is es nicht selten dass sich die erkrankung auch auf organe niederschlägt.

wünsch dir gute besserung!

Bei einer ECHTEN Grippe kann das bis zu vier Wochen dauern. Bei einem grippalen Infekt, also einer schweren Erkältung solltest Du allerdings so langsam wieder auf die Füße gekommen sein.

Ja das stimmt, allerdings hat mein Arzt wohl eine Fehldiagnose gemacht. Ich hab heute gemerkt, das mein Husten sehr tief im Hals liegt und meine Mutter hat das auch gehört. Mein Arzt ist sehr gut aber er ist schon etwas älter. Aber du hast Recht bei etwas Leichtem müsste ich wieder auf den Beinen sein.

0
@cweber

Den Husten solltest Du auf jeden Fall noch mal checken lassen, vielleicht sogar beim Facharzt. Ich habe mal einen Nach-Grippe-Husten verschleppt, der sich dann als sogenanntes infektgetriggertes Asthma herausstellte.

Zur Unterscheidung Grippe/Infekt hier noch ein Link: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/erkaeltung/tests/selbstcheck/selbsttest_aid_11115.html

0

Grippe kann eine Weile andauern, und es dauert danach eine Weile, bis der Körper zu neuer Kraft kommt. Ich wünsche dir gute Besserung.

hast du eventuell antibiotika bekommen?? da geht es mir dann so das ich wochen später noch müde und matt bin.....

Ja das ist die Seuche - ich hab die schon seit 4 Wochen ! Erst übelkeit - dann schnupfen - dann husten - dann halsschmerzen - dann wieder schnupfen- dann übelkeit !

Das geht ja wirr durcheinander, du!

0

vielleicht hattest du einen Virus, der hält ziemlich lange an.

Das hatte ich auch, ist glaube ich ein Virus, der umhergeht.

Nach einer echten Grippe ist man noch wochenlang geschwächt, denn der Grippe-Virus ist besonders aggressiv und strapaziert deinen Körper ganz schön.

Schon' dich - es wird schon wieder! Gute Besserung!

Ne du, da stimmt was nicht!

Was möchtest Du wissen?