Ich hatte Verhandlung es ging um das vorläufige aufendhaltsbestimmungsrecht und umgangsrecht

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider nicht, da der Richter in der Zeit, die vorhanden Ergebnisse nimmt, um ein Urteil zu fällen,..Was für Unterlagen willst du noch nachreichen? Was aber geht, wenn das Urteil gefällt ist, es nicht deiner Zufriedenheit entspricht, kannst du in Revision gehen und dann entsprechende neue Erkenntnisse o Unterlagen mit einbringen,...aber auf jeden Fall vorher,...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht leider nicht. Spätestens am Tag der Verhandlung muss alles vorliegen was für den Fall relevant ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn der Richter sich zur Urteilsfällung zurückgezogen hat, ist die Beweisaufnahme zu Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Beweise nicht so wichtig, der Richter hat sich schon ein Bild gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine Anwältin meint, es geht nicht, dann geht es auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?