Ich hatte sex ohne kondom und bin aber nicht in ihr gekommen. Was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Komm mal wieder runter kleiner... Auch wenn man es viel im Fernsehen sieht (ist halt dramaturgisch Standartkost wo sich fast jeder Drehnbuchautor dran bedient) so ist eine Schwangerschaft direkt beim ersten Mal/ einem einzigen Mal ohne Verhütung noch unwahrscheinlicher als ein Sechser im Lotto.

Das soll nicht heißen, dass es besonders schlau war unverhütet Sex zu haben. Aber selbst wenn du in ihr gekommen wärst ist die Wahrscheinlichkeit nicht besonders groß.

Klar reicht ein Tropfen Sperma, der schon auf die Vagina-Öffnung getropft ist aus, um zur Schwangerschaft zu führen. Aber selbst das Szenario ist etwa so häufig, als würde ein Lottospieler die Mittwochsziehung und die Samstagsziehung in der selben Woche mit 6er + Zusatz gewinnen...

Obendrein spielt ja nicht nur zum Kinder kriegen eine Rolle, was du und deine Millionen kleinen Schwimmer tun, sondern auch ihr Körper.

Du schreibst sie hat viel Stress?

Frauen reagieren auf Stress recht unterschiedlich. Vor allem ihr Körper. Unter Stress kann eine Regelblutung später kommen oder gar ganz ausbleiben. Also mach sie und dich nicht gleich ganz verrückt, sollte das der Fall sein. Schwangerschaftstests und Frauenarzt werden dann schon Klarheit verschaffen.

Neueren Studien zu folge kann nicht nur die Regel ausbleiben, sondern auch ein Eisprung ausbleiben.

Ebenso aus neueren Studien: Wenn sie nicht kurz nach ihm einen Höhepunkt hat, dann verringert das die Wahrscheinlichkeit um zwei drittel, dass es zur Schwangerschaft kommt.

Unterm Strich: Die wahrscheinlichkeit, dass euer kleines Abenteuer in neun Monaten ein schreiendes kleines Wunder hervorbringt, wäre wie methaphorisch augedrückt ein großes Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erst einmam, komm mal runter!
1. Nimmt sie die Pille? Wenn ja, brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen

2. Diese "Verhütungsmethode" ist, auch wenn ich denke, dass du das selber weist, sehr dämlich

3. Der Frauenarzt kann ihr die Pille danach verschreiben (kenne mich nich genau aus, aber glaube bis 24 Stunden danach??)

4.Sollte ihre Periode nicht eintreten, würde ich zum Frauenarzt gehen oder einen Schwangerschaftstest machen

Das Risiko ist trotzdem da, auch wenn du nicht in ihr gekommen bist. Also entweder einen Test machen oder zum Frauenarzt, falls sie die Pille nicht nimmt.

Und das nächste mal Kondom benutzen! Dann kann sowas erst garnicht passieren.

Viel Glück^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinhornFussion 10.01.2016, 01:05

Es sind glaube ich 12 stunden... nicht 24 aber ich bin mir wie gesagt nicht 100% sicher

0
Chloe0487 10.01.2016, 01:10

Und die bringt auch nur was wenn sie noch keinen Eisprung hatte. Sollte sie soweit im Zyklus sein das sie den schon hatte bringt die Pille danach auch nichts mehr 😕

0

Nix kannst Du jetzt tun! Das von Deiner Seite wohl etwas schief gelaufen ist, die Erkenntnis ist ja schon da. Nun kannst Du nur noch abwarten und Tee trinken!

Und sollte was schief gegangen sein, zu Deiner Verantwortung stehen natürlich!

Alles Gute ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann war das? Wenn Ihr ganz sicher gehen wollt und die Aktion nicht lange zurück liegt, dann kann sie sich in der Apotheke die Pille danach holen. 

Und ich hoffe, du hast aus der Aktion was gelernt - nie mehr ohne Kondom!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich! Aber selbst wenn, kannst du jetzt ohnehin nicht mehr viel daran ändern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr sie soll die Pille danach nehmen. So schnell wie möglich, sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, kann sie schwanger sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?