Ich hatte mit meinem Freund Sex während der Periode nehme zusätzlich noch die Pille und er ist nicht in mir gekommen. Schwangerschaft möglich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Praktisch ausgeschlossen. Die Pille  ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel - wenn du alle Pillen korrekt nimmst und auch die Pause nicht verlängerst, bist du durchgehend geschützt und wirst nicht schwanger.

Du musst lernen, deiner Verhütung zu vertrauen. Bitte informier dich doch nochmal genau über die Wirkungsweise der Pille, zum Beispiel hier: www.pillen-fragen.de

Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine Periode mehr, du bekommst nur eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung). Bei korrekter Einnahme der Pille wirkt diese 24/7 (auch in der Pause)

Also sehr hilfreich erst mal diese Kommentare hier... :D im großen und ganzen würde ich mir erst mal keine sorgen machen, während deiner Periode kannst du so nicht schwanger werden. Es ist aber möglich, dass, wenn deine Periode einmal verspätet ein tritt, du während ihr oder kurz danach trotzdem fruchtbar bist. Spermien k8nnen in der vagina 5 bis 7 Tage überleben. Dass dein Freund nicht in dir gekommen ist, heißt nicht, dass sich kein sperma in der vagina befindet. Ein so genannter Lust tropfen reicht da teilweise schon aus. Trotzdem alles kein Grund Panik wegen einer Schwangerschaft zu schieben. Ich würde an deiner stelle erst einmal die nächste Regelblutung abwarten und erst, wenn die fünf Tage später als erwartet eintritt, zum Frauenarzt gehen. In jungen Jahren oder bei erhöhtem stress ist es nur natürlich, wenn sich die Periode etwas verschiebt, also mach dir bei kleinen Schwankungen nicht gleich direkt einen Kopf, das ist völlig normal. Hoffe ich konnte dir helfen.

Sie nimmt die Pille, also hat sie keine "Periode", sondern eine Hormonentzugsblutung in der Pause. Die sagt aber nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus.

Allerdings ist die Pille ein Verhütungsmittel, und zwar ein sehr sicheres. Also ist eine Schwangerschaft praktisch ausgeschlossen.

0
@Pangaea

Es ist aber nicht die Rede von einer regelmäßigen Einnahme. Außerdem gibt es diese seltenen Fälle, dass man auch mit Pille schwanger werden kann. Sicher sein kann sie sich wirklich erst, wenn ihre nächste Monatsblutung eintritt.Sorgen würde ich mir allerdings auch keine machen und wie du schon gesagt hast, die Pille ist bei richtiger Einnahme ein sehr sicheres Verhütungsmittel für Frauen. Noch eine kleine Ausbesserung zu meinem Beitrag, wenn du fünf Tage später als erwartet deine Periode bekommst, bist du natürlich nicht schwanger. Sollte siennach fünf tagen später als erwartet aber immer noch nicht da sein, dann geh zum Frauenarzt.

0

Wenn  man  die  Pille nimmt  hat  man  keinen Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  man hat dann auch keine  Periode  sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft überhaupt  nichts  aus. 

0

Hallo Jkgdkamtsm

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Das halte ich für ausgeschlossen! Wie kommst Du auf die Idee???

Du bist in den sieben Tagen Pause geschützt

Nein die pille wirkt regelmäßig eingenommen, die 21 tage die du sie nimmst plus die 7 tage Der blutung.

Denn die hormone hören ja nicht auf in deinem körper zu sein

0

Sehr unwahrscheinlich. Müsstest du aber eigentlich in der Schule gelernt haben.

ihr nehmt die pille und habt GV....aber wie und wann  man schwanger wird davon habt ihr keine ahnung....schlimm....

Extrem unwahrscheinlich.

Also wenn Du bei dieser "Mehrfachsicherung" immer noch Angst vor Schwangerschaft hast, brauchst ´nen Keuschheitsgürtel!

Was möchtest Du wissen?