ich hatte mit mein Freund ein paar Stunden nachdem meine Periode weg war ungeschützten sex, die Pille hab ich nicht genommen, Pille dannach aber, was tun?

5 Antworten

Hallo Sarahmarie1,

wenn du die Antibabypille kontinuierlich und ohne Fehler nimmst, bist du auch in der Pillenpause geschützt.

Die Blutung, die dort auftritt, ist nicht vergleichbar mit der normalen Blutung - sondern sie ist eine Abbruchblutung. Wichtig für den Schutz ist, dass du vor der Pause sieben Pillen richtig eingenommen hast und die Pause darf in nicht länger als sieben Tage sein. Informationen hierzu findest du auch im Beipackzettel deiner Pille, im Abschnitt 3.

Nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen am Folgetag die Pille wie gewohnt weiter zu nehmen. Nach Einnahme der Pille Danach wird auch empfohlen bis zur Blutung mindestens 14 Tage zusätzlich mit Kondomen zu verhüten (davon mindestens sieben Tage kontinuierliche Einnahme), siehe auch: https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Übrigens: Für die Pille Danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat wurde in Studien die Wirksamkeit der normalen Pille nicht beeinflusst. Du kannst dies nachlesen unter: https://humrep.oxfordjournals.org/content/30/7/1566.full. Konkret ging es um Ulipristalacetat und die Einnahme kombinierter- oder Monopräparate (dies war Levonorgestrel und Desogestrel). Bei Pillen Danach mit dem Wirkstoff Levonorgestrel gibt es keine Studien zu Wechselwirkungen. Wegen einer rein theoretisch denkbaren Beeinträchtigung wird daher die zusätzliche Verhütung mit Kondomen angeraten.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

7

Super Beitrag. Genau richtig.

0

Bitte, lass dich auch über die Wirkung der Pille mal aufklären. Das ist ein Medikament, ein Hormonpräparat.

Und die PD danach verwendet man auch nicht wie Bonbons.

Es würde sich schon empfehlen, vorher Bescheid zu wissen, nachzudenken vor allem, ehe man "Irgendetwas" einwirft und nachher erst fragt!

Sorry...aber wieso ließt man nicht den Beipackzettel des Medikaments, dass man täglich schluckt ?

Erst mal bekommst du gar keine Periode unter der Pille und zum anderen bist du auch in der Pillenpause geschützt, wenn du keinen Einnahmefehler hattest.

Somit war die PD absolut unnütz und nur eine starke Belastung für deinen Körper

1

Ich setz sie regelmäßig ab

0
58
@Sarahmarie1

Die meisten machen eine Pause, wenn das Blister leer ist...dann hat man die Abbruchblutung, die absolut nichts mit der Periode zu tun hat, und dann nimmt man nach 7 Tagen das neue Blister und in diesen 7 Tagen Pause ist man auch geschützt, wenn man die Packung davor vorschriftsmäßig genommen hat

2
1

danke, das heist die PD wäre nicht nötig Gewesen? Es ist aber nicht Schlimm oder sie wirkt nicht auf die normale anti Baby Pille ein?

0
7

Nein, ist kein Problem. Schon manches Mädel hat sie umsonst genommen.

0
58
@vremei666

Und.... soll das bedeuten, nur, weil es viele machen, ist es nicht schädlich?

Die PD ist als absolutes Notfallmedikament gedacht. Sie greift in den Hormonhaushalt ein und sorgt dafür, dass der Eissprung um bis zu 5 Tagen verschoben wird.

Also sicher kein Smartie sondern eine Hormonbombe.

Btw ..... die Frage ist schon über ein halbes Jahr alt ... ich denke also, für die FS nicht mehr relevant

0

Was möchtest Du wissen?