Ich hatte in meinem Matheabitur 8 Punkte, ich bin die Beste in meinem Kurs damit gewesen, ist es jetzt gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was bringt dir diese Einschätzung?
Sei einfach zufrieden, dass du es geschafft hast, besser als die meisten deiner Mitschüler – fertig :-)

Acht Punkte sind eine glatte drei, also weder besonders gut noch schlecht. Da du aber im Kurs die beste gewesen bist, kannst du dich doch freuen; es sein denn dein Anspruch ist immer eins.

Na ja wenn du doch schon die Beste bist, inwiefern sollte das dann nicht gut sein?

Irgendwie ergibt die Frage keinen Sinn.

Hanniiibal 30.06.2017, 12:04

Naja 8 Punkte sind halt nur eine 3... das ist eigentlich nicht das was ich anstrebe

0

bei Bewerbungen fragt niemand ob du die Beste warst. Da steht einfach nur 8 Punkte und 8 Punkte ist, wie du selbst wissen solltest, nicht so dolle oder?

Und ob schwer oder nicht schwer, da fragt später auch niemand nach. Es stehen dort 8 Pkt. und gut ist.

Was möchtest Du wissen?