Ich hatte gestern eine Weisheitszahn - Op und es blutet immernoch leicht...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein ich glaub nicht das du daran verblutest o: Es ist normal das es blutet wenn die Op erst gestern war. Dein Körper ist sauer weil ihm 4 Kerngesunde zähne entnommen wurden. Mach dir keine sorgen,leg dich irgendwie seitlich hin und leg ein altes bettlaken drunter. Das Bluten hört sicher bald auf,die Wunde muss sich erstmal erholen =) Alles gute ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HelferCookie 22.03.2013, 02:39

okay danke das beruhigt mich ;)

0
ryd3rdd 22.03.2013, 02:42
@HelferCookie

Ach und schlafe nicht auf deinen Wangen so ein tipp von mir sondern gerade schlafen :)

0
HelferCookie 22.03.2013, 11:17
@ryd3rdd

ja danke hab ich auch später gemerkt, dass das schwer geht. Auf dem rücken schlafen war echt nicht leicht ... in 12h fängt es wieder an :(

0

Es ist alles ok mach dir keine Sorgen bei mir hat es 3 Tage geblutet ich hatte die im Oktober.Du musst immer schön mit Kamille ausspülen und mit den Zahnstocher nach dem Essen die reste rausholen also aus der wunde sonst entzündet sich das und eitert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre besser, wenn du mit erhöhtem Oberkörper schlafen/liegen würdest. Nein, ersticken wirst du nicht. Und du wirst auch nicht verbluten. Es ist unangenehm, aber nicht gefährlich. Es sei denn, du hast eine starke Blutung; dann solltest du nachher deinen Zahnarzt aufsuchen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA das ist ganz normal mir wurden 5 gezogen ach und wichtig ist das du auf Jeden Fall deine Tabletten einnimmst die schmerzen sind schlimm (Ibuprofen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urks.. Zahnarzt... Hatte den Mist auch... das kann noch ewig bluten.. Mein Kopfkissen hat danach ausgesehen wie ne Schlachtbank.. :o/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?