Ich hatte gerade viel Blut im Stuhl was kann das sein?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Sind es keine Unmengen Blut so ist das kein Notfall - umgehend zum Arzt solltest Du dennoch.  Aber zu Deiner Beruhigung : Helles Blut kommt nicht aus der Darmtiefe. 

Das soll sich mal ein Proktologe anschauen. Sind oft Urologen, Chirurgen und auch manche Hautärzte. In der Regel wird da keine komplette Darmspiegelung gemacht aber der Arzt schaut wenn nötig in den Dickdarm. das ist eine Proktoskopie

Gibt es da oder außen Hämmorhoiden so können die meistens völlig schmerzlos verödet werden.

In seltenen Fällen wird der Arzt dann eine Darmspiegelung empfehlen. 

Alles Gute.

Danke für den Stern

1

Hi,

für deine Fälle ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Dieser ist deutschlandweit kostenlos über die Rufnummer 116117 erreichbar (ohne Vorwahl).

Eine Abklärung beim Arzt ist in deinem Fall zwar sinnvoll, aber ein lebensgefährlicher Notfall ist es eher weniger.

Die 112 ist jedoch genau für lebensbedrohliche Notfälle da - und sie wird schon jetzt zu oft für Einsätze unterhalb der Rettungsdienst-Schwelle "missbraucht". Mit deiner Symptomatik würdest Du dort wahrscheinlich sowieso an den Bereitschaftsdienst weitergeleitet werden.

LG

Ist das Blut als Blut erkennbar, also Rot, müsste es aus dem afternahen Bereich kommen. Blut aus dem Darm ist meist Schwarz und teilverdaut.

Ich schließe mich an: 116117 ist die richtige Nummer für Dein Anliegen.

Was möchtest Du wissen?