Ich hatte für Geld mit einem fremden Mann Sex.. rein wegen des Geld.. obwohl ich meinen Freund über

Das Ergebnis basiert auf 55 Abstimmungen

Sag es ihm nicht, ist besser für dich und für Ihn!! 54%
Sag es deinem Freund! 45%

43 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sag es ihm nicht, ist besser für dich und für Ihn!!

Es war nur einmal und wie du schreibst wegen des Geldes getan,als vergiß das und lebe und liebe deinen Freund weiterhin,denn du hast es ja nie mehr danach gemacht und so einen Ausrutscher ist schon fast jeden Menschen mal passiert.Also behalte es für dich und mache das nicht mehr und dann kannst du auch mit dem schlechtem Gewissen abbauen.Und wie steht in der Bibel ein guter Satz,denn JESU einmal sagte,als man ihm eine Ehebrecherin vor ihm brachte;"Wer FREI ist von SÜNDE der werfe der ersten Stein,und niemand warf den ersten Stein und alle gingen weg,und Jesus sagte zu der Ehebrecherin,wo sind deine Ankläger,sie,alle sind weg,Jesus,dann gehe auch du und sündige nicht mehr!!""" Also so kann man das auch bei dir anwenden,und wenn jemand jetzt blöde Meldungen schreiben würde,denn muß man dann auch fragen "ob er FREI ist von SÜNDE".Also niemand kann den ersten Stein auf dich werfen,denn einen Menschen der FREI ist von Sünden gibt es nicht auf der Erde.Denn GOTT sagt ja in einer Bibelstelle;"Ich sah auf die Erde und fand keinen einzigen Gerechten!" Also alles ind SÜNDER und keiner draf und kann dich verurteilen.Also behalte die Sache für dich selbst und mit der Zeit wirst du dies auch wieder vergessen was passiert ist.ALLES GUTE!!!!!

Mit so einer Ausrede kann man sich ja von jeder Verantwortung für eigenes Handeln frei sprechen, niemals irgendwelche Konsequenzen tragen und jedes noch so verlogene oder egoistische Verhalten rechtfertigen. Sich Fehler einzugestehen und aufrichtig damit umzugehen ist eine schwierige Sache, aber letztendlich eine Frage des Respekts gegenüber seinem Partner und letztlich auch sich selbst.

Von daher lehne ich die hier so "ausgezeichnete" Meinung vollkommen ab.

0
@Stan82

... stimmt doch voll und ganz, wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein ..

und übrigens: Die moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

0
@eloise

Moralische Entrüstung? Also wirklich, ihr macht es euch ja sehr einfach. Niemand will hier Steine werfen, es geht einfach nur darum ehrlich und integer sich selbst und anderen gegenüber zu handeln. Selbst die Ehebrecherin in der Bibel hat nichts von ihrem Tun arglistig verschwiegen und doch ist es das, was ihr der Fragestellerin empfehlt. Zumindest ich kann eurer Position nichts Ehrenwertes oder sonst irgendwie Erstrebenswertes abgewinnen...

0

Sich mal eben in ner festen partnerschaft prostituiert.

Passiert jeden mal.

Du bist der hamma hahha

0

hallo genau wie dir damals gehts mir jetzt , meiner hat es aber rausbekommen aber ich habe es ihm dann erzaehlt weil ich keine ruhige min mehr sein konnte , er hat sich von mir getrennt, aber er steht mir immernoch als freund gegenueber und das schaetze ich sehr an ihm ...weil ich ihn auch soooo liebe , musste ich es los werden ...kopf hoch und sags ihm ...lg

Sag es deinem Freund!

Also wenn er dich liebt, wird es dir verzeihen, & ich finde wenn ein einer Beziehung ist, sollte man alles miteinander teilen, also man sollte in seinen Partner einen Seelenverwandten gefunden haben, den man alles anvertrauen kann (wie einem Engel), egal wie schlimm es ist, der dir immer Kraft gibt, usw. Trifft das bei dir zu, dann solltest du es ihm erzählen, trifft es aber nicht zu, solltest du vllt überlegen die Beziehung zu beenden, denn meiner Meinung nach ist eine Beziehung, in der man sich solche krassen Sachen verheimlicht, keine Beziehung. Deinen Freundinnen hast du das doch bestimmt auch erzählt (zumindest deiner besten Freundin), nicht ? Und zu Gottie: Es geht gar nicht darum, das das nur einmal passiert ist, es geht einfach ums Prinzip, dass man sich sowas nicht verheimlicht. Was ist das fuer eine Liebe, in der du Angst haben musst, von deinem Freund verlassen zu werden, wenn du ihm dir Wahrheit erzaehlst ? So wie dein Freund dich kennt, bist du nicht, und wenn du es ihm erzaehlst, und er verlaesst dich, dann ist er nicht der Richtige fuer dich, weil er dein wahres Ich dann nicht liebt. Natürlich war es ein Fehler, aber dein Freund hat bestimmt auch viele Fehler... So seh ich das.

Was möchtest Du wissen?