ich hatte einen Privaten Unfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Während einer krankschreibung kannst du nicht gekündigt werden

2. bekommst du entweder alg.1, alg 2 oder auch nix, wenn dein Partner genug verdient und deshalb kein alg 2 gezahlt wird - im alg 1 und 2 zahlt das Job Center deine Krankenkasse, wenn du verheiratet bist fällst du ohne alg1 in die familienversicherung!

3. gekündigt werden kannst du erst am ersten Tag nach deiner krank Schreibung - und dann musst du sofort zum a-amt

In der aktuellen Situation würde ich dir einen sofortigen Besuch eines fachanwaltes für Arbeitsrecht empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn die KK zu dieser Frage?

Außerdem was soll hier heißen, Dein Arbeitgeber habe Dir vorübergehend gekündigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcus82
31.10.2016, 23:00

die krankenkasse weiss davon noch nichts  vorrübergend auch wegen wenig arbeit dann mit wieder einstellung

0

bist du selbstständig versichert oder über deinen Mann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man überhaupt, wenn man kran geschrieben ist gekündigt werden? Naja, sollte das alles rechtens sein musst du dich ja wohl arbeitslos melden, damit du krankenversichert bist. Sonst bezahlt die OP ja keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcus82
31.10.2016, 22:56

ja mit AL   melden ja das wurd mir gesagt ich hab nur lang gegrübelt was nun ist  wofür zahlt man sonst Beiträge

0

Was möchtest Du wissen?