Ich hatte eine Nagel an der Wand, habe die ab gemacht aber an der wand sind jetzt solche haesslichen löcher?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Baumarkt gibt es Spachtelmasse in Tuben für solche Dinge sowie das Benötigte Werkzeug, um diese Spachtelmasse anzuwenden.....evtl. noch etwas Farbe und einen Pinsel und Deine Bude sieht aus wie neu! Probieren und Spass haben beim Renovieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm etwas Seife und reibe sie über die Stelle. Die füllt das Loch. Du kannst auch etwas Seife abscheiden und in deiner TROCKENEN Hand zu ner kleinen Kugel rollen und es da rein stopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch weißen Reis sehr weich kochen und den darein drücken. Das wird steinhart und fällt bei Rauhfaser nicht wirklich auf. Reis lässt sich übrigens auch als Dübelersatz verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kaufe für ein paar Cent einen Beutel Elektrikergips im Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Tapete an der Wand? Einfach mit Spachtelmasse die Löcher abdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Loch verspachteln und mit etwas Farbe der Umgebung einigermaßen angleichen. Wenn du sowieso ein Bild dort anbringen willst, dann lass das Loch und verwende statt eines Nagels einen Dübel und eine Schraube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Nadeln hast mach ein Poster drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?