Ich hatte ein komisches Gespräch mit meinem Lehrer! Hilfe! :(

13 Antworten

Schwierige Situation - sowohl für dich, als auch den Lehrer. Vielleicht kann er sich ja in ne andere Klasse versetzen lassen. Das wäre schon mal sehr hilfreich.

er meinte dann so das ich was ganz besonderes bin und irgendwas zwischen uns ist was einfach nicht sein darf und ihn das zu schaffen macht, aber das es noch nicht der richtige Zeitpunkt ist aber unsre Zeit noch kommt..ich hatte dann Tränen in den Augen und er auch..dann bin ich raus und nach Hause..ich habe seitdem kein Auge zugemacht..wie solls nur weitergehen..ich kann einfach nicht mehr...wie soll ich mich nach den Ferien verhalten? Bitte helft mir es tut so weh...Übrigens bin ich 14 bald 15 und er 26.....

Ich sammle mal ein paar Zitate von dir (einfach zusammengereiht, ich weiß, so zitiert man nicht):

Und einmal da mussten wir Einzelarbeit machen , dann hat er mich mit einem total starren Blick angestarrt hat fast nicht geblinzelt das hat mir richtig Angst gemacht! Ich kann seit dem kaum noch schlafen weil ich Angst haben wenn ich ihn wieder habe! Ich will wirklich nix von ihm weil der Gedanke daran irgendwie eklig ist , egal wie gut er aussieht! Ich hab irgendwie voll Angst vor ihm, da sieht er mich mit so einem total komischen Blick an der mir irgendwie auch schon wiede Angst macht! Mir is es eiskalt den Rücken runtergelaufen wo er das gesagt hat, aber ich konnte wirklich nichts machen weil ich wie erstarrt war! Und richitg Angst hatte! Stellt euch mal vor wie Schlimm das ist, aber ich trau mich irgendwie nicht ihm das zu sagen! Ich hab ja total Angst vor ihm... Wie kommst du drauf das ich von ihm fasziniert bin wenn ich schon sagte das ich Angst vor ihm habe und ihn nicht mag!?

Wenn das tatsächlich so ist, solltest du die Sache umgehend auffliegen lassen, denn sowas geht echt nicht (inkl. dem was du noch über sein Verhalten dir gegenüber geschrieben hast).

Vielleicht solltest du aber wirklich professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, denn du scheinst ziemlich verwirrt zu sein, was die ganze Sache betrifft:

meine Klasse hat seit diesem Jahr einen neuen Lehrer der wirklich komisch ist. Also ich habe 1x die Woche einen Lehrer ja und der verhält sich ziemlich komisch. Zur Info er ist 26 und sieht ziemlich gut aus was er auch raushängen lässt... Er stellt sich ganz nah hinter mich das sein Unterkörper (und somit auch sein "Freund" sry für die Ausdrucksweise) an meinen Rücken drücken. Weil wir in IT haben und wir da ja vor Laptops sitzen beugt er sich dann über mich von hinten als würde er mich umarmen und ganz plötzlich berührt seine Hand dann meine auf der Maus! Ich könnte noch unzählige Sachen aufzählen. Ich will wirklich nix von ihm weil der Gedanke daran irgendwie eklig ist , egal wie gut er aussieht! Ich hab irgendwie voll Angst vor ihm, ich finde sein Verhalten auch total komisch und hab schon bald vor jeder Stunde bei ihm Angst! Mir is es eiskalt den Rücken runtergelaufen wo er das gesagt hat, aber ich konnte wirklich nichts machen weil ich wie erstarrt war! Und richitg Angst hatte! Stellt euch mal vor wie Schlimm das ist, wenn ihr da sitzt und er so hinter euch steht und ein ganzer Unterkörper an euren Rücken presst und er euch am Hals streichelt und irgendwie die Schultern massiert und dann hat er noch angefangen meine Bluse an der rechten Schulter runterzuziehen aber dann bin ich hochgesprungen und hab gesagt das er aufhören soll! Ps: er ist so um die 25... (22./23. Mai kombiniert)


In der 6.Klasse bekam ich einen neuen Lehrer, ich war 12 er 30. In der 7.Klasse bekam ich ihn dann nicht mehr und das zerbrach mir mein Herz....Jetzt bin ich am Ende der Achten und bekomne ihn vorrausichtlich nächstes Jahr wieder..Gefühle für ihn sind jetzt keine mehr da..Ich weis das das damals keine Liebe zu ihm war , sondern zu dem Gefühl das er mir gab. Ps: ich weis das das nix wird und es verboten ist! (Mitte Juni)


Dieses Schuljahr bekam ich einen neuen Lehrer in den ich mich anfangs leicht verguckte...Das komische ist das er mich immer von selber grüsst, mal ist er sogar einen Unweg gegangen nur um an mir vorbeizugehen...und hat mich dann wieder von selbst gegrüsst.! Er hat mir auch einmal total dumm hinterhergeguckt... Das komische ist das er mich im Unterricht völlig ignoriert,...ich kann ja nicht sagen das ich in ihn verliebt bin...es kommt ja schon so rüber als hätte ich Angst vor ihm.!..(Ende Juni)


Dann kam ein anderer Lehrer, der ist 26 und ja bei ihm ist es halt so das er ziemlich gut aussieht und ja der ist dann zu dem anderen Lehrer hin... Aufjedenfall haben dann ich und meine Freundinnen gelacht weil sie ja wissen das ich den jungen Lehrer süß finde. ^^ Es ist so das der junge Lehrer schon bestimmt eine Ahnung hat das ich ihn toll finde und jaa...^^ (Ende Juli)

Meine Schlüsse daraus:

  1. Da es sich um zwei (oder drei??) verschiedene Fälle handelt, scheinst du offensichtlich anfällig für Gefühle gegenüber Lehrern zu sein. Ist aber nichts schlimmes in der Pubertät, kenn ich von meiner Schwester. In ein paar Jahren sieht die Sache ganz anders aus. Der Fall "alter Lehrer" ist für mich damit abgehakt.

  2. Was den Fall "neuer Lehrer" betrifft, sehe ich noch nicht so ganz klar. Du selber wohl überhaupt nicht mehr. Im Mai hat der Lehrer - den du überhaupt nicht mochtest - dich noch körperlich belästigt (was dir äußerst unangenehm war, aber du hast dich nicht getraut etwas zu unternehmen). Im Juni ist das scheinbar vergessen (abgesehen davon, dass dir zwischendurch das Problem "alter Lehrer" zu schaffen macht). Stattdessen erklärst du von einem (anderen??) neuen Lehrer, dass du ihn süß findest und dich in ihn verguckt hast, und zwar von Anfang an. Er habe aber keine (Re-)Aktion diesbezüglich gezeigt. Alles ist wohl weiter harmlos verlaufen, bis hin zu den Blicken in der Turnhalle. Jetzt berührt er dich anscheinend zum ersten Mal.

Überdenk doch die ganze Sache noch einmal, atme tief durch und überleg dir, was wirklich passiert ist und mit wem.

1

Darf ein Lehrer kollektivstrafen geben?

heute haben 2 aus meiner klasse im unterricht geredet und dann hat unser sie ermahnt, dan war ne zeit lang ruhe und sie haben wider angefangen zu reden und dan hat er gesagt das alle aus der klasse einen 2 seitigen aufsatz über das benehmen in der schule aufgegeben aber darf der alle bestrafen wenn 2 was falsch gemacht haben???

...zur Frage

Was erwarten die Lehrer von den Schülern in der Schule?

Ich meine halt im unterricht usw.

...zur Frage

Darf ein Lehrer mich beleidigen?

Ein Lehrer hat heute "Halt dein dummes Maul" gesagt. Ich hab halt im Unterricht geredet, alle anderen aber auch. Jetzt überlege ich ob ich mich beim Direktor darüber beschweren sollte. Darf ein Lehrer das sagen?

...zur Frage

Hat das etwas zu bedeuten (Jungs, Gefühle) sorry, sehr lang?

Guten Abend liebe Community,

Ich möchte euch heute etwas fragen, es geht um mich(17) und einen Jungen aus meiner Klasse (16).

Er ist erst seit einem Jahr auf der Schule und weiß daher nicht wieso ich so schüchtern bin, kaum mit jemandem geredet habe, mich noch niemandem berühren lasse etc.

Jedoch ist er mir von anfang an sehr sympathisch gewesen, er redet mit mir, spricht mich an, bringt mich zu lachen und hilft mir, wenn ich etwas nicht so ganz verstehe.

Jetzt waren Ferien und nun hat die Schule wieder begonnen. Er sitzt in der Schule mit einem platz frei neben mir.

Nun ist es so, dass seine Freunde direkt vor und neben mir sitzen und er oft auf meinem Platz oder neben mir sitzt um halt zu reden. (meine beste Freundin sitzt halt trotzdem neben mir, ist jetzt nicht so, dass ich alleine bin oder so)

Jedenfalls hat er die ganze Zeit an meinem Block herumgespielt und als er den Block dann öffnen wollte um mich zu ärgern (voll kindisch xd) habe ich seine hand genommen und sie von meinem Block entfernt.

dann legt er einfach so seine Hand auf meine und seine Freunde/ meine Klassenkameraden dann so: Oha, Händchenhalten.

Glücklicherweise war ihm das alles scheinbar noch unangenehmer als mir, sodass er rot wurde und grinsend an seinen Platz ging. Es hatte sowieso geklingelt.

Später wieder eine komische Situation: Meine beste Freundin und ich haben mit den anderen geredet und er setzt sich direkt neben mich und starrt mich richtig an. Also zuerst hat er mich angesehen und da ich keinen Blickkontakt halten kann, habe ich weggeguckt. Ich spürte trotzdem den Blick auf mir, er war ja auch direkt neben mir, was echt unangenehm war.

Meine beste Freundin später so: "Er hat dich voll intensiv angeschaut als ob er denken würde: soll ich sie jetzt küssen oder lasse ich es besser?

lachend sagte ich, dass sie sich irren würde, aber bei längerem nachdenken wurde mir klar, dass sie nicht soooo unrecht haben könnte.

Am Ende des Unterrichtes hat er mir auf die Schulter geklopft und sich entschuldigt, mir völlig rätselhaft wofür, ich dann nur so: kein problem, alles gut.

Sorry, das es so lang ist aber ich wollte es im Detail erzählen. Und sorry wegen Rechtschreibfehlern, musste mich beeilen.

LG Luna Okami

...zur Frage

Psychische Erkrankung&Schule?

Hey Leute ich bin auf der Oberstufe und 17.

Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Deutschlehrer über meine Probleme geredet die ich zu Hause habe. Ich habe diesen Lehrer nicht mehr im Unterricht, aber er hat es einer anderen Lehrkraft gesagt was mit mir los ist.. dieser Lehrer achtet in den Pausen auch auf mich, wie ich mich benehme denkt ihr er will weiterhin einschätzen wie es mir geht? und bespricht er es auch mit anderen Lehrkraft die mich im Unterricht hat ?weil die gucken mich beide immer so an, und denkt ihr ich kann immer noch zu diesem Lehrer gehen um zu reden?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?