Ich hatte diese Nacht wieder geräuschvollen Sex, so das meine Nachbarin mir gesagt hat, dass sie nicht jede Nacht von mir vergewaltigt werden möchte, was?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Sie fühlt sich von deiner nächtlichen Geräuschsequenz ganz einfach belästigt. Ob guter Sex oder nicht, gerade bei hellhörigen Wohnungen sollte man aufeinander Rücksicht nehmen, da sonst nachbarschaftlicher Stress vorprogrammiert ist. Genauso wie Du evtl. ein RedeVerbot gegen sie aussprechen lassen willst (was ich nicht so eng sehen würde, da sie dass sicherlich ironisch oder sarkastisch gemeint hat.), könnte sie Dich wegen nächtlicher Ruhestörung belangen. Ich glaube sogar, sie hätte da auf jeden Fall die besseren Karten.

Im eigenen Interesse solltest Du Rücksicht nehmen. Lade sie mal auf einen Kaffee ein und sprecht Euch mal aus im Interesse einer guten Nachbarschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf sie sowas sagen. Sie hat dich ja nicht direkt einer Vergewaltigung beschuldigt, sondern meinte ironisch dass sie deinen Sex nicht mitbekommen möchte.

Versuch Rücksicht auf deine Nachbarn zu nehmen, oder such dir eine Wohnung die besser Schallisoliert ist. Du kannst dich auch informieren ob und mit welchen Mitteln du deine eigene Wohnung schallisolieren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenseitige Rücksicht bei hellhöriger Bauweise sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Ob es nächtliches Getrappel im Trppenhaus ist, fröhliches Singen früh um vier oder Hundegebell, oder wie bei dir Sexgeräusche, es sollte sich im Rahmen halten.

sicher ist es deine persönliche Freiheit, wie du das erlebst und was du für dich einforderst an Toleranz bei deinen Nachbarn.

Was deine Nachbarin dir sagen will ist, dass es ihr reicht, dass sie sich unangenehm berührt fühlt und massiv gestört.

Es ist also bereits ein Vorlauf zu weiteren Eskalationen. Es liegt nun an dir, befeuerst du diese Meinungsverschiedenheit, indem du mit Polizei etc. drohst, einen Anwalt einschaltest oder den Vermieter informierst, oder reduzierst du deinen Spaß auf ein vertretbares Lärmlevel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 09:23

Danke. Sollte ich mich vil ihr gegenüber annähern?

0

Klar darf sie dir das sagen, das fällt unter Lärmbelästigung, sie könnte ja auch die Polizei rufen, wäre dir das lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 08:28

Nein, natürlich nicht, nur das sie mir gleich einee Straftat vorwirft?

0
Kommentar von Meli6991
21.08.2016, 11:11

Sie hat keine intresse an deinem sex leben. und wollte das dir somit sagen.

0

man sollte Nachts Rücksicht nehmen und es wirklich Reduzieren, sowas ist als Lärmbelästigung zu sehen und somit als Ruhestörung. Sei froh das Sie es dir gesagt hat es hätte auch anders kommen können Sprich Polizei und das ist sicherlich nicht angenehm, sollte es häufiger vorkommen kann Sie auch dem Vermieter davon in Kenntnis setzen und dann hat an schnell größere Probleme also fahr mal einige Gänge zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 08:36

Am nächsten Tag sage ich mir das auch immer.

0

Darf sie mir soetwas sagen

Ja

kann ich gegen sie ein Redeverbot aussprechen lassen?

Nein

Tipp: zukünftig leiser sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst kein redeverbot gegen sie aussprechen lassen. sie kann sich beim vermieter beschweren, dann kannst du deine rumbrüllerei woanders ausführen. verhalt dich einfach ruhiger. deine nachbarschaft muss ja nicht mithören, wenn du deinen dienste nachgehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinnst du?

Wo lebst du denn? Natürlich kann sie dir das sagen, immerhin ist das Lärmbelästigung. Sie könnte sogar die Polizei rufen.

Aber nicht, dass du dann auf die stille Treppe musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sie ja eigentlich wirklich akustisch vergewaltigt. Wie wär's mit Fenster zumachen. Es gibt auch sowas wie akustischen Exhibitionismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre es dir lieber wenn sie Beifall klatscht und ein paar Zugaben fordert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 08:57

Dein Gedanke hat was für sich, wie es im einzelnen aussehen sollte, bleibt noch zu überlegen.

1

Vielleicht solltest dich etwas zusammenreißen beim Sex😱.
Angeber!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 09:20

Ich glaube gegen SEX hat sie selber auch nichts?

0

Sie darf.

Wenn jemand in meiner Nachbarschaft röhrt wie ein Elch, oder eine Tussi schreit wie am Spieß hole ich die Polizei, weil ich denke, dass da ein Verbrechen geschieht.

Zu deinem Denkverbot, das du dir auferlegt hast, wäre das Redeverbot eine schöne Ergänzung.

Und: tu was gegen deine Blähungen, dann wird der Sex auch leiser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herpor
21.08.2016, 09:30

War nicht böse gemeint ;-)

2

Na komm, nun übertreibst Du aber etwas, gib nicht so an !!!  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user8787
21.08.2016, 09:08

@Centario

Warte mal ab wie laut es werden kann wenn ihr zu zweit Spaß habt.
Aber gut, das du deine Nachbarin schon mal darauf vorbereitest. *g

1

Art. 5 Abs. 1 GG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie könnte dich sogar anzeigen. Nimm Rücksicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 11:22

Mache ich in Zukunft. Darf ich mal dein Alter erfahren, zwecks FA-Anfrage?

0
Kommentar von Meli6991
21.08.2016, 11:27

lösen mein zahlenrätzel im Namen und weist es

0
Kommentar von Meli6991
21.08.2016, 14:05

So etwas ?

0

Geh am besten zur Polizei: aber Vorsicht, nicht, dass sie Dich wegen Ruhestörung gleich dabehalten 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Redeverbot aussprechen lassen?! Sie hat dich freundlich darauf hingewiesen was sie stört... Sei froh das du keine Anzeige hast!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muuuaaaahhhaaaa. ...redeverbot is ja geil😂😂ne kannst du natürlich nicht....Aber ich hätte da ne idee...tragt doch beide in Zukunft einen knebel. ..Da kannste wie ein wilder Hengst wiehern und deine Nachbarin kann schlafen. Problem gelöst. ..is nur blöde wenn die Nase verstopft ist. Aber wozu gibt es Nasivin 🙄😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
22.08.2016, 21:15

Danke für deinen Humor.

0

Du kannst wohl keinem ein Redeverbot erteilen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Centario!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
21.08.2016, 08:29

Ja, so werde ich genannt?

0

Was möchtest Du wissen?