Ich hasse schule wie hält man das aus das ist sterbenslangweilig habt ihr tipps?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass dir eins gesagt sein, sobald die Schule für die meisten rum ist, wünschen sie sich diese Zeit zurück. Und man lernt erst Dinge wirklich schätzen wenn man sie nicht mehr hat.

Hausaufgaben legt sich in der Oberstufe ( also so wars mal bei mir) denn da kontrollieren die Lehrer nur sporadisch, wenn überhaupt. Hab folglich 3 Jahre lang auf minimalstem Niveau HAs gemacht und trotzdem gute Arbeiten und ein gutes Abi geschrieben, ohne mich tot zu lernen. Aber jetzt, wo ich aus der Schule draußen bin und seit Monaten ohne wirkliche Beschäftigung zuhause rumgammele und auf den Studienbeginn warte, vermiss ich die Schulzeit schon. Natürlich nicht das Lernen sondern das Zusammensein mit Kumpels usw. Denn momentan zweifel ich etwas an meinem Freundeskreis, der Kontakt wurde erheblich weniger und ist bei manchen auf vielleicht 1 ICQ-Nachricht in 3 Wochen geschrumpft. Und jetzt wär ich gern wieder in der Schule, einfach nur um wieder mit den Leuten reden zu können, Gesellschaft und Beschäftigung zu haben.

Reiß dich einfach mal am Riemen und glaub mir : Schule ist ein Spaziergang zu dem, was später kommt. Also genieß lieber die Zeit solange du kannst, statt zu jammern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin klara,

also für den unterricht: käsekästchen spielen..xD hilft dir beim lernen aber nicht. mit dem lernen ist es wie beim abnehmen, disziplin ist die einzige lösung. du musst einfach versuchen, nein es machen, dich im unterricht auf das wichtigste zu konzentrieren. also ich bin faul und hab den halben unterricht im letzten schulejahr verpennt und deswegen nur nen 3,0 schnitt im fachabi....-.- ich kann dir nur den tipp geben um verseumtes auf zu holen, frag eure klassenbeste/er ob du dir ihre/seine mappe/n in besagtem fach ableihen kannst. und dann kopierst du das was dir fehlt, oder du scannst es ein... und ich muss sagen ich hatte nie spicker; ich hab das was wichtigste vorgelesen und mit handy meine stimme aufgenommen, und mir das dann immer wieder angehört...

have fun beim lehrnen and good luck beim test, monstaaa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib mit was die Lehrer vorne sagen wenn die mal wieder einen Vortrag halten dann behälst du das wenigstens. Kauf dir ein Hausaufgabenheft & schreib alles auf. Mach deine Hausaufgaben am besten, wenn du dich gut konzentrieren kannst (bei mir ist das abends), weil nach der Schule bist du doch total erschöpft und dann wäre es besser wenn dein gehirn ne Pause bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt doch genau was zu machen ist.Wenn du besser in der Schule aufgepaßt hättest, würdest du nicht so viele Fehler machen.Nein, Ratschläge habe ich nicht , du müßtest dich schon total ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst und kannst zur Schule gehen!

Solltest Deine Einstellung überdenken und ändern.

Ein Tag in den Ferien zur Arge im Wartebereich "hospitieren", das sollte genügend Motivation wecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Faulheit gibt es keine Tipps. Nur Motivation und Fleiß bringt dich weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klara1000 04.07.2011, 20:05

Deshalb frag ich wie ich mich motivieren kann ich hasse einfach schule-.-

0
screen 04.07.2011, 20:29
@Klara1000

Wenn du die Schule weiter hasst, dann hast du später wirklich Konsequenzen

0

Was möchtest Du wissen?