Ich hasse Menschen ist es normal?

12 Antworten

Ich finde du verpasst dadurch sehr vieles. Vielleicht haben bis jz nur die richtigen leute gefehlt? Mit Menschen die ich nicht mag und bei denen ich nicht so sein kann wie ich bin, gehe ich auch nicht so gerne raus. Aber Freunde die mich so nehmen wie ich bin und mit denen ich Spaß haben kann, das sind wirklich die Höhepunkte im Leben und ich wünsche es jedem.

Aber wenn dir nichts fehlt und du dich nicht einsam fühlst, dann ist das auch ok denke ich.

Solange du glücklich bist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja Menschen hassen wäre vielleicht etwas derbe formuliert. Aber es ist grundsätzlich vollkommen in Ordnung, wenn du nicht gerade die Anwesenheit anderer Menschen bevorzugst und dich stattdessen lieber mit dir selbst beschäftigst. Bei manchen Menschen ist es nunmal so, dass sie ihre Energie verlieren im Beisammensein mit Menschen. Ich muss da tatsächlich gestehen, dass es sich so leichter und unbeschwerter lebt, auch wenn einem ein egoistischer und unsozialer Verhaltensstil vorgeworfen wird. Na und? Who cares?

Also es ist deine Entscheidung. Du kannst auch draußen Spaß haben. Was mir halt aufgefallen ist, man verblödet halt nicht so stark, wenn man zu Hause bleibt. Nutze die Zeit sinnvoll jedenfalls.

Es ist gar nicht schlimm. Bin genau so. Man mag es halt eher alleine da Menschen einen auf die Nerven gehen können. Mag sie auch nicht.

naja Menschen an sich sind ja auch extrem sch........... ich vertraue auch niemand, hassen, ich bin auf dem weg auch dahin ja, alleine sein, kann helfen

Was möchtest Du wissen?