Ich hasse meinen Vater nur noch, er ist kein Vater für mich er behandelt mich als wäre ich Dreck ich halte es hier nicht mehr aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe zum Jugendamt den du bist Keine Hausangestellte und so must du dich nicht behandeln lassen Du hast auch eine Menge rechte die deinem Vater wohl egal sind du scheinst ja nicht mal Freizeit zu haben und Wirst als Putzfrau missbraucht das sind aber nicht deine Aufgaben sonder die deiner Eltern  Gehe zum Jugendamt und wen das nicht geht ruf da an  .Am bsten scheint es wen du da ausziehen kannst mit hielfe des Jugendamtes.Lass den Dreck deiner Brüder Mal liegen und schleiß dich zb mal ein.Es scheint wichtig zu sein das jemand vom Jugendamt raus kommt .Auf deinem Vater Trift wohl der Satz Zu Scheinbar alles in Ordnung aber in Wirklichkeit  eine unzumutbare Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Janett99 21.07.2016, 18:49

Ich wünschte es wäre so einfach, freizeit habe ich ja aber ich verstehe mich mit meinem vater überhaupt nicht und das jugendamt würde mich nicht ernstnehmen denn das würde nur als Pubertät abgestempelt werden, ich weiss hört sich jz als ausrede an ist es auc eigentlich denn meine mutter hat das nicht verdient. Ich hoffe einfach weiter dass sich was ergibt denke ich. Ich danke dir aber so, dass ich das jugendamt einschalten muss ist es auch wieder harmloser

0
LaaLuunaa 21.07.2016, 19:07
@Janett99

Ich bin im Heim aufgewachsen und du wärst sicher überrascht, wie oft das Jugendamt wegen solcher 'harmlosen' Sachen eingeschritten ist.

1
herakles3000 21.07.2016, 19:16
@Janett99

Das Jugendamt wird das ernst nehmen denn du sagst ja selber das du nicht mal deine Kleidung selber aussuchen darfst auch ist so ein Verhalten wie das von deinem Vater nicht normal.Auch bei einer Türkischen Familien nicht.Das jugendlich im Haushalt helfen ist eine Sache aber nicht wen sie alles Für andere erledigen müssen weil die Eltern das so wollen so Wirst du nur noch weiter Krank werden und auch kein Selbstvertrauen aufbauen können .zb bei meine Tante war es so das sie nicht mal in die schule durfte (keine Türkin)Weil sie Lieber sich um die Kleinen Kinder kümmern musste was Aufgabe der Eltern War und ist.(Sie hat nie eine Schule besucht auch keine Grundschule) Es Wird zeit für den Stress den du deinen Eltern machen kanst den sonst geht auch deine gesund Drauf auch sind solche Äußerungen von deinem Vater und deiner tante oft der grund warum man zb Depressiv wird und das ist in dem fall eine Vorsätzliche Verletzung die dir zugeführt wird die schlimmer ist als geschlagen zu werden den von Seelischen Verletzung erholt man sich nicht so einfach.Außerdem kannst du nicht nur durch das Jugendamt zb in einem Betreuten wohnen unter kommen sondern die könnten deinem Vater auch klarmachen so nicht und zb zu einer Familientherapie raten.Du kanst dich aber auch selber im Jugendamt beraten lassen den du verharmlost das was mit dir passiert .Du Beschreibst dich sogar schon als nicht hübsch  Aber Dünn heist nicht Hübsch Das kann sogar dick sein.Und nach meiner Persönlichen Erfahrung sind die Hübschesten Frauen die mit dem Miesesten Karakter..

Dein Vater kann dir nicht Vorschreiben wann du ausziehst das ist deine Entscheidung wen du 18 bist wir sind in Deutschland und nicht in der Türkei Er kann dir auch nicht Vorschreiben wen du Heilrates oder Sogar gegen deinen willen das ist hier nicht möglich.Dein Vater würde dir sogar deine Ausbildung Vorschreiben wen du das zulässt .Du kannst sogar mit Hilfe des Jugendamtes eine Ausbildung gegen den willen deiner Eltern machen.

1
Janett99 22.07.2016, 21:30
@herakles3000

Ich danke dir für die Tipps, jedoch ist das ein wenig kompliziert, meine Eltern sind schon eher älter 51 und 54 sie zwingen mich nicht zur heirat und die ausbildung wollen sie sogar dass ich erfolgreich werde, ich komme zwar nicht aus einer türkischen Familie aber ich denke dass das nicht so wichtig ist bei diesem Thema. Ich und meine Mutter und mein Vater führen den Haushalt, mein Vater regt sich aber oft auf und macht unnötig stress, ich weiss, dass das nicht so übertrieben ist um das jugendamt zu rufen, ich habe mit meiner mutter darüber geredet und ich denke dass es sich jetzt sehr bessern wird. Danke

0

Hallo janett99

Wie alt bist du denn?

Ich selbst hatte mit 17 meine erste Wohnung, aber ich kenne auch Mädchen die schon mit 16 ausgezogen sind.

Bei mir lief das über das betreute Wohnen (bWo) das bedeutet man trifft sich wöchentlich mit einer oder manchmal auch zwei Bezugspersonen, die einen dann unterstützen. Sowohl mit der Einrichtung der Wohnung als auch mit der evtl. Suche nach einer geeigneten Ausbildung oder eine Schule, je nach dem. 

Villeicht wäre das ja eine Lösung für dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Janett99 21.07.2016, 18:32

Ich hatte schon oft an ausziehen gedacht aber das funktioniert nicht, ich darf erst ausziehen wenn ich verheiratet bin und ich will nicht heiraten weil es warscheinlich die selbe sch**sse wäre wie die ehe meiner eltern.

1
LaaLuunaa 21.07.2016, 18:40
@Janett99

Zum Heiraten darf dein Vater dich allein rechtlich gesehen schon nicht zwingen! Und rechtlich gesehen solltest du auch mit spätestens 18 Jahren ausziehen dürfen! 

Du kannst dir auch immer bestimmte Ansprechpartner suchen, wie z.B. das Jugendamt. Die würden sich die Situation dann einmal ansehen. Wenn du das allerdings tust solltest du das villeicht so machen dass dein Vater nix mitbekommt (nicht das es noch Ärger gibt) 

1
Janett99 21.07.2016, 18:52
@LaaLuunaa

Nein im gegenteil zum heiraten zwingt er mich überhaupt nicht, wäre das so würde es meine mutter nicht erlauben. Es muss auch eine andere Lösung ohne das jugendamt geben, denn ich weiss dass es nicht so übertrieben ist

1
LaaLuunaa 21.07.2016, 19:03
@Janett99

Na das beruhigt mich jetzt ja, das er dich nicht zwingt.

Und wenn das Jugendamt für dich tatsächlich keine Option ist, kann ich dir nur raten mit deiner Mutter noch mal zu reden, damit sie sieht wie unwohl du dich fühlst. Oder mit guten Freunden sprechen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Glück!

1
Janett99 22.07.2016, 21:36
@LaaLuunaa

Ich habe mich mit meiner mutter unterhalten und ich denke dass es besser wird, ich danke dir

1

Was würde passieren, wenn du nicht mehr die Putzfrau machst?

Wenn du mit deinen fast 17 Jahren sagst, was dir nicht paßt?Es ist allerdings nicht in Ordnung, daß du deine Mutter als dumm bezeichnet, weil sie immer noch mit ihm zusammen ist, hat sie denn was zu melden, oder macht er es mit ihr auch so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Janett99 21.07.2016, 18:24

Dass ich meine meinung sage ist leider keine Alternative, da ich sonst nur noch mehr ärger bekommen würde, er hält es nicht für wichtig mit mir über mich zu reden und ich liebe meine mutter aber ich finde sie so naiv dass sie trotz betrug ihn nicht verlässt

0
Wonnepoppen 21.07.2016, 18:26
@Janett99

Ich hab noch gefragt, ob sie etwas zu sagen hat, oder ob er sie auch unterdrückt u. mit ihr macht, was er will?

Dann noch, was ist, wenn du dich weigerst, die Putze zu machen?

Las gerade, daß sie nichts zu sagen hat!

0
Janett99 22.07.2016, 21:34
@Wonnepoppen

Naja eher weniger, ich meine mutter und mein vater machen alle den haushalt aber meine eltern sind krank und schon etwas alt. Ich habe mit meiner mutter heute geredet und ich denke dass es besser wird, danke

0

Aber dein Vater schlägt dich nicht oder ? Außerdem rede doch mal mit deiner Mutter drüber wie er dich behandelt oder ist sie immer dabei ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Janett99 21.07.2016, 18:22

Nein er schlägt mich nicht aber nur weil ich schon "als frau bezeichnet" werde. Mit meiner mutter reden bringt sich auch nichts weil sie nichts zu sagen hat. Sie liebt ihn nicht das hat sie mir gesagt und trotzdem regt sie sich meistens mit ihm über mich auf, aber ab und zu verteidigt sie mich woraufhin sie nur angeschrien und als Schl**pe usw beleidigt wird.

0

Was möchtest Du wissen?