Ich hasse meinen Vater. Er macht dauernd meine Schwester fertig ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das scheint mir eine recht radikale Reaktion zu sein;  hatte er schon vorher mal so eine Meinung geäußert ? 

Also ich würde meine Tochter natürlich ermutigen. Ratschläge geben, was realistisch wäre nachd er Schule und was nicht, kommt dabei sicher vor und kann die Pläne deiner Sis zerdeppern. Nur gleich davon reden, die Schule zu schmeißen, ist völlig daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat er auch Stress zur Zeit. Aber du hast recht. Eltern sollten ihre Kinder unterstützen, wenn sie Pläne haben, um diese auch zu erreichen. Wenn sie natürlich nichts dafür tun um diese Pläne zu verwirklichen, dann ist es nachvollziehbar, dass Väter auch mal ausrasten. Dafür muss man sie aber nicht hassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymX20
18.06.2017, 13:58

Meine Schwester tut alles dafür! ist nur am lernen, geht jede Woche 3 Stunden zur nachhilfe macht freiwillige Praktika in den Ferien was soll sie denn noch tun damit mein Vater mal sieht das sie sich Mühe gibt?

1

So ein Vater ist echt das letzte, was man braucht. 

Als Bruder oder Schwester würde ich da aber sofort deiner Schwester verbal zu Hilfe kommen. So was wie: sie kann werden, was sie will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater hat sehr ernsthafte Probleme. So geht kein normaler Vater mit seinem Kind um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so sind meistens Menschen die mit ihrem eigenen Leben sehr unzufrieden sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?