ich hasse meine stiefmutter!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie alt bist du?

14

0
@BerlinYanky28

ok dann bist du schon alt genug das du dir nicht mehr so viel gefallen lassen musst... Und wenn du hilfe brauchst hast du ja noch deine mutter oder dein Vater.

Wenn ich du wäre würd ich sie einfach nicht mehr beachten und wenn sie mekert hör ihr einfach nicht zu... Wenn du mal richtig wütend wirsd kannst du ja auch mal sagen des sie ihre fresse halten soll wenn dir e nichts an ihr liegt

0
@OoKernoO

na mein dad hört ja immer zu, macht manchmal mit, da kann mans vergessen, das verhältnis zu meiner mum ist ja auch nicht gerade so gut, aber besser wie zu meinem dad. wenn ich das zu ihr sag grieg ich wieder eine geknallt.

0

also ich würde dass mal deinem vater erzählen und ich würde ihm vor allem dass erzählen von wegen du hast keinen dad mehr der gehört mir weil ich find dass ist so ziemlich die größte frechheit die sie bringen kann und sag ihm auch dass du schon so verzweifelt warst dass du es gier geschrieben hast oda so . also viel glück :)

er hört es ja manchmel... danke

0

Wie ist denn der Kontakt zu deiner leiblichen Mutter, würde sie dich eventuell zu sich nehmen können? Wie verhält sich eigentlich dein Vater dabei, duldet er das miese Spiel deiner Stiefmutter? Ab 12 Jahren können Kinder beim Jugendamt beantragen zum anderen Elternteil zu wechseln.

ich wohn bei meiner mum, aber ich muss eig. jedes 2. we zu meinem dad. mein dad schaut immer nur zu... manchmal gibt er ihr recht.

0

Was kann ich machen, wenn mich mein Bruder fertig macht?

Hallo zusammen,

da es mir seit längerer Zeit psychisch nicht gut geht, möchte ich mir hier Rat holen. Ich habe noch viele andere Probleme, aber die möchte ich nicht aufgreifen, da ich mich hier auf meinen Bruder fixieren möchte.

Er ist jeden Tag schrecklich gemein zu mir. Ich habe z.B. einen Sauberkeitswahn, der ihn ziemlich stört. Er hat derzeit Husten und hat eine CD von mir angehustet, und dann wollte er sie mir geben, aber ich hab halt geschrien (ich werde schnell aggressiv), dass er sie nicht anfassen soll. Dann hat er mit seiner Faust ausgeholt und laut gesagt "Du gehörst doch so geschlagen!" und "Zu Tode solltest du geprügelt werden", sowie auch "Schon wegen deinen Störungen gehörst du geschlagen!", obwohl er nichtmal weiß, was für Probleme ich habe.

Das passiert derzeit sehr häufig, und ich möchte nicht immer alleine in meinem Zimmer weinen müssen. Meiner Mutter sage ich das dann auch, aber er hört einfach nicht auf. Ich fühle ich so verstoßen und habe schon manchmal an Selbstmord gedacht (auch wegen meinen anderen Problemen). Ritzen tu ich mich aber nicht, und das habe ich auch nicht vor. Ich will einfach nur, dass mein Bruder versteht, dass es mir nicht gut geht, aber er ist Asperger, wodurch er nicht so richtig "Gefühle hat", das heißt, er versteht mich nicht, und kapiert auch gar nicht, was er da sagt. Ich will ihn einfach nur noch loswerden, aber wenn er stirbt, bin ich sicher auch tottraurig...

Was soll ich tun? :(

...zur Frage

DUDEN DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG HILFE!

Wenn ich sage ''Ich war so fertig wegen dem Film'' ist das dann falsch? Heißt es ''Ich war so fertig wegen des Films?''

Aber diesen Fehler machen so viele andere Menschen und 2:

Welche grammatikalischen Fehler werden am häufigsten in der deutschen Rechtschreibung gemacht?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Hilfe meine Stiefmutter hasst mich und macht mich für die Trennung verantwortlich bitte helfen ;(

Also wir( stiefmutter, Stiefschwester , Stiefbruder,Papa und ich) waren auf Urlaub. Dann ist eine weste von meiner Stiefschwester kaputt gegangen und ich habe ihr gesagt dass sie wegen einem depperten Fetzen ned plärren braucht . Mit fast 12 Jahren ist man in meinem Universum alt genug um was daran zu ändern . Dann ist sie das zu meiner Stiefmutter petzen gegangen. Die ist mich dann voll angefahren... Dann am letzten Tag vom Urlaub ging meine neue(8€) Uhr kaputt und mein Vater hat vetständlicherweise mit mir geschimpft, dass ich auf meine Sachen nie aufpasse... Darauf habe ich angegangen zu weinen. Dann hat meine Stiefmutter gesagt: ich bin so falsch und das ist ja soooo peinlich und wie kindisch ich mit meinen13 Jahren bin. Das ist doch genau das gleiche wie mit der Weste.( was aber nicht stimmt, ich habe ja nur geweint weil mein dad so geschimpft hat)... Am bächsten Tag sind wir mit dem Auto heimGefahren. Vorher habe ich mich bei ihr entschuldigt und sie hat mich ignoriert. Dann hat sie meinem Vater vorgeworfen dass sie sich auch so eine Uhr gewunschen hat. Und das sie keine bekommen hat mein Vater hat es ihr aber zig mal angeboten aber an jeder war was auszusetzen .. Dann ist sie Gefahren im Auto . Dann habe ich halt stur gesagt ja wenn sie meine Entschuldigung ignoriert will ich mich eh nicht mit ihr vertragen. Und das ich Schuld bin dass sich Papa und sie jetzt trennen weil er zu mir gehalten hat. Und mein Stiefbruder auch. Und sie hat gesagt wie ich jetzt damit leben kann meinen Vater so unglücklich gemacht zu haben. Dann hat sie vor wut ohne ersichtlichen Grund im Regen auf der Autobahn einfach eine komplette Vollbremsung gemacht und nein Vater hat gesagt er fährt jetz doch sie hat ihn nicht gelassen. Dann hat sie gesagt die will nicht mit einen Kind unter einem Dach schlafen dass sich mit ihr nicht vertragen will .ok daraufhin habe ich gesagt ich vermiss meine mom eh ich gehe zu ihr. Als wir dann Zuhause waren hat sie gesagt wenn ich jetzt gehe ist es aus zwischen Papa und ihr. Ich bin trotzdem zu Mama gegangen. Papa hält trotzdem zu mir und sagt ich bin nicht Schuld. Aber das tut ihm weh und ich will ihm nicht wehtun . Was soll ich machen . Sie und ich können uns überhaupt nicht ausstehen. Überhaupt nicht bitte helft mir.:((

...zur Frage

Warum hasst meine Stiefmutter mich so sehr?!..

Hei Leute :-) Ich muss mir jetzt einfach mal etwas von der Seele reden.. Also ich bin 14, als ich 8 war haben sich meine Eltern getrennt , weil er eine neue frau kennengelernt hat.. Diese miese kleine schla### ist jetzt LEIDER meine Stiefmutter.. >:-( Sie macht mich einfach fertig. Sie mobbt mih wo sie nur kann,.. Erzählt Lügengeschichten über mich herum.. Behandelt mich wie den letzten Abschaum und und und... Ich mein i hahah ihr doch nichts getan?!.. :-( Ok.. Wenn i h ehrlich bin.. Ich möchte sie noch nie aber Ich hab wenigstens versucht mit ihr klar zukommen Für nichts.. Sie hast mich einfach.. Egal was ich mache es ist falsch. Sie behauptet dann auch noch so scheiß Sachen von wegen das ich mich eh schon durch halb Graz gefickt habe aber ich bin erst 14!!!!! Sie kocht nicht für mich, wäscht meine Wäsche nicht. Schließt mich überall aus. Verbietet mir andauernd Sachen bei denen sie nichts mitzureden hat. Durchschnüffelt mein Zimmer!!! Usw. Sie nimmt mir einfach meinen Papa weg.. :-( Ich weis echt nicht mehr was ich machen soll... Ich kann einfach nicht mehr. Sie kommtletztens so in mein Zimmer und gibt mir plötzlich ah watschen weil ich angeblich schon wieder irgendwas gemacht haben soll obwohl ich nicht amal Zuhause war. Dienst einfach ein monster. Einige Bsp: * sie behauptet ich habe Drogen genommen weil i h letztes Jahr zusammen gebrochen bin. Dabe war es lediglich ein magen darm Virus.. * sie gut sich andauernd bei mir auf das ich nichts im Haushalt helfe, aber sie sagt mir nie was ich machen soll. Wie soll ich denn was Helen wenn sie mir nicht sagt was i h tun soll?! * wie gesagt durchschnüffelt sie mein Zimmer . Sie schAut in jeden Schrank und wenn ihr was nicht passt dann gibt's gleich wieder Streit... * dank ihr habe i h kein Handy mehr. Darf nirgends hingehen,. Niemand darf zu mit hat meinen Fernseher abgesteckt. Mein iPad ist Auch futsch.. Und Internet bzw. Facebook hab i h schon seit 3(!!!!!) Jahren nicht mehr.. Bin aber trotzdem bei meiner Mama drinnen.. Wegen ihr hab ich schon so viel scheise gebaut.. Hab mich geritzt .. Hab angefangen zu Rauchen... Usw.. Sie macht mein ganzes leben kaputt!! Dadurch das es jeden tag Zuhause Stress gibt. Bin ich in der schule dauer genervt. Bin sofort total aggressiv wenn mir jemand zu nahe kommt und habe dank ihr meine beste Freundin verloren.. :-( Ich will schon gar nicht mehr Heim. Ich bin soooo froh wenn ich inbder früh zur Schule DARF und sobald ich aufn Nachhauseweg bin wird mir schlecht und ich konnte kotzten.. Durch sie mache ich mir mein ganzes leben kaputt.. So schlecht war ich noch neu in der schule..Ich heul mich eh schon jeden Tag in den Schlaf.. Aber mein Papa kümmert das natürlich gar nicht. Er weis schon das sie so ist aber er hält sich da lieber raus.. Er gut immer ich muss mich eben damit aranchieren.. Ich kann einfach nicht mehr. Ich hatte schon ein paar mal Selbstmord Gedanken,, weil ich eben damit nicht mehr klar komme.. Was soll ich bloß tun.. Es macht mich fertig..

...zur Frage

Was soll ich ihr sagen,kann ich sie trösten?

Hallo,

eine gute verwandte von mir,ist jetzt 25 Jahre alt und ich bin 17.

Ich habe vor paar Jahren meine Mutter verloren und sie hat vor zwei Jahren ihre mutter verloren,die Mutter ist an Krebs gestorben. Und sie hat jetzt eine Stiefmutter, die lebt seit ca 6Monaten bei den und die Stiefmutter ist wie eine fremde ,macht nichts zuhause und benimmt sich zu kindisch. Die Stiefmutter nutzt das gute Herz der "Tochter" aus und denkt das die Tochter immer alles macht und sie mekkert immer. Ihr Vater weiß,dass alles und lässt alles an der Tochter aus,ich Will ihrein Text schreiben aber was soll ich sagen?

...zur Frage

Was tun gegen Selbstzweifel/Angst vor Fehler?

Ich wurde früher in der Vergangenheit immer von meiner Stiefmutter angemeckert wegen jeden einzelnen Fehler. Beispiel hab ich nicht zugehört was sie gesagt hatte oder ich hatte etwas nicht verstanden. Am schlimmsten war es wenn ich gerade vom Berufsbildungswerk,das in Timmendorf, nach Hause kam. Ich dachte ich hätte alles mitgenommen aber ich hatte doch alles vergessen. So ähnlich geht es mir jetzt auch. Mein Freund meckert mich an/entmutigt mich weil ich zum Beispiel ihm falsch hingestellt habe am Bahnhof (er ist Rollstuhlfahrer) oder ich etwas am Zimmer nicht ordentlich gemacht habe oder ich nicht an die Regeln bei ihm halte. Am schlimmsten ist es wenn ich nicht am Telefon zuhören kann z.B. weil das Signal nicht gut ist oder er zu weit weg/zu leise ist. Dann denkt er,egal was ich auch sage dass es nur Ausreden wären. Wenn er mich dann anmeckert triggert mich das wegen der Vergangenheit und ich bekomme Angst vor ihm obwohl ich es nicht haben sollte sagt er. Was soll ich machen? Ich möchte weder Schluss machen noch Psychotherapie machen weil ich schon seiner Meinung nach viel geschafft habe ohne Psychotherapie. Und er weiß ja wegen meiner Vergangenheit und sagte mir ich soll nach vorn schauen anstatt zurück.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?