Ich hasse meine "aller beste Freundin" :/

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rede mit ihr Klartext, dass du mit ihr nicht mehr befreundet sein willst. Freunde, die man hasst, sind keine Freunde. Zumindest sollte man diese nicht als solche bezeichnen. Und wenn du dich als ihre beste Freundin ausgibst, bist du im Übrigen auch nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich würde ihr das unter vier Augen sagen, denn so wird sie es nicht verstehen wollen. Sag ihr das du nicht nur sie als Freundin hast, aber sag es ihr so das sie sich nicht angegriffen fühlt und es nach hinten losgeht. Außerdem finde ich es wichtig ihr das persönlich zu sagen, so das sie es auch verstehen kann. Wenn man etwas persönlich klärt anstatt über whatsapp etc. kann man oft Streitigkeiten und anderes vermeiden. Wieso meinst du denn das sie eine falsche Schlange sei? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Probleme, die sind ja fast nicht zu bewältigen. Sag ihr wenn ihr das nicht passt soll sie ne Nummer größer nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ihr doch, unter vier Augen natürlich und das auch in taktvollem Ton,nochmals deutlich und mit Nachdruck, dass Du Dich nicht mehr mit ihr alleine treffen willst. Und wenn sie das so nicht akzeptieren kann, dass es Dir dann leider nicht möglich ist, Eure Freundschaft aufrecht zu erhalten. Da hilft, wie so oft im Leben, nur Offenheit. Pack es an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das es nicht so ist und das du bessere Freunde hast als sie 

LG x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du dich in was reinmanövriert. Und du hast jetzt eine tolle Chance, einiges zu lernen und zu üben, was dir später im Leben sehr nützlich sein wird, nämlich Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Transparenz und Mut. Sei wirklich ehrlich zu ihr, sag ihr nicht nur dass du andere Freunde hast, die dir lieber sind, und dass du sie gar nicht als wirkliche Freundin siehst, sondern auch WARUM! Nur mit Feedback von andern hat sie ebenfalls die Chance, sich zu entwickeln. Sag ihr, warum du sie falsch findest. Sag es ihr als Ich-Botschaft, das heisst, sag nicht "du bist das und das und das und das find ich Sch…", sondern sprich von dir, wie du dich fühlst mit ihr und was dich stört und was du lieber hättest. Du hast nichts zu verlieren, und so kannst du sogar etwas für deine (ehemalige?) Freundin tun. Vielleicht denkt sie ja sogar über dein Feedback nach, wenn du es geschickt machst? viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden hilft!😀 sag ihr einfach das sie für dich keine gute Freundin mehr ist und du lieber was mit anderen machen möchtest...und fertig!...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm...woher weisst du denn das sie falsch ist ? Rede einfach mit ihr wenn du sie wirklich hasst dann sag ihr das und sag das du nicht mehr mit ihr befreundet sein willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?