Ich hasse mein Leben - wie soll das weiter gehen?

11 Antworten

Schatz es tut mir ur leid ! Nicht jeder hat ein schönes leben das ist schicksal du musst einfach das beste daraus machen. Ich verstehe dich zu hause so eim problem zu haben ist nicht gerade das beste aber mach es so nimm ein tagebuch und schreib alles darein was dich bedrückt was du hasst was deine probleme sind einfach alles oder geh zum psychologen es ist nicht schlimm dorthin zu gehn!  Wenn du keine freunde hast dann mach es so meld dich in ein verein an und lerne dort neue menschen kennen ha vielleicht hast du wegen der schule keine zeit aber wenn du ferien hast oder schulautonome tage :) oder mit denen du dich in der schule ein bisschen verstehst du kann ihnen schreiben oder mit ihnen im der pause bisschen reden da baut man ganz leicht freundschaften auf ❤️ ich melne damit es ist nicht gut so zu denken und was bringt es dir wenn du dich ritzt ? Ich sags dir Nix! Gar nichts du schadest dir nur selber abef wenn du wirjkich so wüthend bist oder traurig dann hau auf ein polater oder auf was weiches und du bist perfekt so wie du bist! Jeder hat merkel keiner ist perfekt im leben! Aber wenn es dich belastet wegen deinem gewicht zb. Treibe sport so hast du auch was zum tuhn und kannst abnehmen oder wenn es deine nase ist oder so mit make up kann man das änderm schau einfach auf Yt dort findest du solche sachsn und sei glücklich ! Es gibt schlimmere leben und geschichten denk positiv! Viel glück❤️

du hast dein Leben selbst in der Hand! Mach dir bewusst, dass du dein Schicksal selbst in der Hand hast.

Zuerst möchte ich dir ans Herz legen dir konkrete Ziele zu setzen. Zum Beispiel: "ich werde mir innerhalb der nächsten 2 Tage eine Liste von Hobbys erstellen, die mir Spaß machen" oder "ich werde mir eine Liste der Dinge machen, die ich in meinem Leben erleben möchte". Wenn du dir konkrete Ziele gesetzt hast, dann weißt du schonmal was du willst. Dann geht es nur noch darum, diese Ziele zu erreichen. Dazu ist es wichtig zu wissen WARUM du die Ziele erreichen möchtest. Welches Gefühl ist mit deinem Ziel verbunden?

Auf jeden Fall hast du von dir ein negatives Selbstbild, was du selbst durch deine Gedanken hervorrufst. Du musst aber wissen, dass du diese Gedanken und Glaubenssätze beeinflussen kannst. Man nennt das auch Persönlichkeitsentwicklung (du kannst dich mit diesem Thema mal näher auseinandersetzen, ich empfehle dir zum Beispiel Bücher von Anthony Robbins).

Zu den Freundschaften: das ist normal, dass sich Freunde nicht von selbst melden. Das liegt nicht an dir. Der Grund ist einfach, dass jeder Mensch geliebt und akzeptiert werden möchte und er möchte das Gefühl bekommen, dass er wichtig ist (er möchte z.B. angerufen werden). Und wenn du dich bei deinen Freunden von selbst meldest, zeigst du damit nicht dass du schwächer bist, sondern dass du die Stärke besitzt selbst aktiv zu werden und die Dinge anzugehen. Mach dir keine Sorgen darum, dass du im Moment keine/nicht viele Freunde hast. Das kannst du ganz einfach ändern. Wenn du dir Hobbys suchst, die dir Spaß machen, wirst du garantiert dabei Freunde finden. Das garantiere ich dir. Vor allen Dingen werden das Freundschaften mit tiefgehender Verbindung sein, weil ihr ähnliche Interessen haben werdet. Übrigens: das Argument, dass du keine Zeit für Hobbys hast ist nicht die Wahrheit. Du hast die Zeit definitiv - du musst sie dir nur für die Hobbys nehmen! Es ist eine Frage der Organisation. Eine Stunde weniger Facebook=eine Stunde mehr Zeit für Hobbys. Eine Stunde weniger Fernsehen=eine Stunde mehr Zeit für Hobbys.

Ansonsten ist es aber vollkommen in Ordnung, dass du gerne alleine bist! Das ist sogar eine Gabe - nicht viele Menschen können alleine sein und spüren den inneren Drang ständig in Gesellschaft sein zu müssen.

Ich würde mich zu deinem eigenen Schutz vielleicht von deiner Mutter abkapseln und einen eigenen Hausstand gründen (immerhin bist du alt genug um selbstständig zu werden). Möglichkeiten zur Finanzierung gibt es ja zum Glück...

Hat dir das weitergeholfen?

Ich bin momentan in einer ähnlichen Situtaion. Ich war auch schon bei allen möglichen Therapeuten und habe auch schon andere Dinge ausprobiert. Ich kann dir nur aus miener Erfahrung sagen Klammer dich an die Dinge die dir Spaß machen ( wenn du sowas noch findest ) und überleg dir wieso du jetzt in dieser Sitution bist und wie du das Problem lösen kannst. Vielleicht solltest du versuchn dich mal mit Leuten aus der Klasse zu treffen oder anders neue Leute kennenzulernen. Naja und wenn du alleine gar nicht zurecht kommst dann geh zum Therapeuten.


Was möchtest Du wissen?