Ich hasse kinder was kann ich machen?

12 Antworten

Ich denke mal, dass es Zeit genug ist, Dir darüber Gedanken zu machen, wenn Du "die Richtige" gefunden hast, und ihr beschliesst zusammen zu bleiben.  Solltest Du zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Kinder mögen, dann müsstest Du wohl das Thema anschneiden. Allerdings vergiss nicht, dass es nur ohne Schutz möglich wäre, dass eine Frau von Dir ein Kind bekommt. LG Silvie

Hm, also ich will gerne mal Kinder haben aber ich würde sagen wenn sich da nichts ändert solltest du das sagen. Denn sonst seit ihr 6 Jahre zusammen sie will ein Kind du nicht und ihr trennt euch. Aber es kann doch auch sein  das du in 10 Jahren vielleicht gerne Kinder willst und deine Meinung änderst. 

Du hast keine Kinder verdient, bevor du dich nicht gebildet hast.

Es ist kein Kunststück, einerm Kind zu erklären, warum die Kette schwarz ist. 

Werde erst mal reifer und erwachsener, du musst noch sehr viel lernen. Wenn du dich dann immer noch gegen Kinder entscheidest, musst du die richtige Frau für dich suchen, sonst machst du die Frau unglücklich.

Geht vielen in deinem Alter so.mach dir jetzt noch meine Gedanken. Oft bekommt man eh nicht mit der "Jugendfreundin" Kinder ^^ wird nicht deine letzte Freundin sein. Und vor ändert sich bis dahin noch deine Einstellung. Genieße einfach die Zeit jetzt.

Mit 18 Jahren hast du noch einige Jahre Zeit, dich an Kinder zu gewöhnen oder es zu lassen.

In der Zwischenzeit hoffe ich, dass du nicht vergisst, dass du (vor gar nicht so langer Zeit) auch mal ein Kind warst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbylektorin - "unerzogen" ist eine Lebenseinstellung

Was möchtest Du wissen?