Ich hasse es zu Hause?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kenn ich: 
Wenn die Eltern weg sind, ist das Leben doch sowie so viel entspannter, sobald sie wieder zu Hause sind, wird man angeschrien, dass man das und jenes aufräumen muss. 
Keine Ahnung, warum, aber man fühlt sich zu Hause wohl, allerdings nur wenn die Eltern weg sind. 

Mich nervt das auch immer: Mein Tipp:  Mit Freunden treffen, Zeit lassen beim Heimweg, und wenn man dann zu Hause ist, sofort alle Schulsachen etc. hoch ins Zimmer nehmen und dort verschanzen :) 
Einfach ohne Widerrede tun, was die Mutter von einem verlangt, am Besten für eine Zeit lang gar nichts sagen, sondern nur stumm den anweisungen folgen und sich dann später bei freunden austoben... so mache ich das immer. Nicht das beste Leben, aber wer hat das schon? 
Abgesehen davon, denke ich mir immer: Es gibt kinder, die haben keine Eltern, oder sind noch schlimmer dran als ich... Ich kann froh darüber sein, über mein Leben. 

Und dann noch eins: Willkommen in der Pubertät, so ist das nun einmal xDD 

Mal ganz ehrlich: Wie würdest DU dich fühlen wenn man dir sagt das man von deiner Gegenwart genervt ist?

Und das man im Haushalt hilft ist ganz normal. Eltern sind nicht da die Kinder zu bedienen.

Allerdings sollte das Familienleben dann doch mehr sein, als vor der Glozte zu sitzen, das kann man in der tat auch allein.

Mach doch mal Vorschläge was ihr gemeinsam machen könnet.

Haushalt helfen tu ich und Vorschläge kamen so viele ich hab einfach keine Lust mehr...

0
@Grashopperchen

DAnn solltest du vielleicht mal ganz genau erklären, warum du keine Lust auf vor der Glotze hängen hast. Wenn du dich allerdings dann auch nur in dein Zimmer verkriechst und dort vor dem PC abhängst, ist das ja auch keine wirkliche Alternative.

mach weiter, versuch deine Eltern mobil zu machen, aus dem Haus zu kriegen. Oder spielt mal was.

0

rechtschreibung üben, bis du 18 bist und bis dahin sparen, damit du dir ne eigene wohnung und eigenes wlan leisten kannst.

Rassistische Eltern, Was tun?

Meine Eltern sind mega rassistisch! Egal um welche Kultur es geht, solang es keine Deutschen sind, sind alle anderen direkt assozial und was weiß ich noch was in ihren Augen.. Ich habe auch ausländische Freunde und ich muss mir immer so Sprüche anhören wie: -Die sollen sich in ihr Land verpissen oder -Von denen hast du die große F*esse, bleib mal von dem Pack fern usw. Ich muss mir das fast täglich rein ziehen und das macht mich so mega wütend... ich sag schon dazu gar nichts mehr. Was soll ich tun?!

...zur Frage

Ich hasse meine Stiefgeschwister!

Hey Leute, das muss jetzt mal raus ich hasse meine beiden Stiefsschwestern bis auf den Tod die nerven mich beide und wollen alles haben was ich will.Und laufen mir die ganze Zeit hinterher.Meine kleinere Stiefschwester die 6 ist will alles haben was ich will,läuft mir nur hinterher und will immer in meinem Zimmer schlafen.Ich hasse dieses Mädchen einfach und die ist mir peinlich kann mit 6 nich richtig reden und ist klein und fett

Und meine ältere Stiefschwester die 15 ist nervt auch die zwingt mich immer das ich in ihr Zimmer komme und sie mir von ihren Freunden erzählen kannDie bedient sich an meiner Schminke und so was alles.Auch dieses Mädel hasse ich einfach wie meine 2 anderen Stiefgeschwister auch noch den einzigsten den ich nicht hasse ist mein kleiner Bruder

Außerdem schäm ich mich auch für die ältere weil se große Fresse hat,sich wie der letze Asi benimmt und immer meine Sachen anziehtMama hatte auch ne Fehlgeburt wegen denen weil se Mama nur aufgeregt haben nicht gehört sodass Mama sich so aufgeregt hat und anschließend Blutungen hatte.Ich hasse die so sehr.

Und im Ganzen die nerven mich nur.Helft mir bitte!!!

...zur Frage

Ich hasse Gruppen. Ist das sehr unnormal?

Hallo, ich bin total ungern in einer Gruppe von Menschen. Also zum Beispiel am Pausenhof oder wenn man mit mehreren Menschen etwas unternimmt. Ich habe immer das Gefühl, mich nach denen richten zu müssen und nicht das machen zu können was ich will. Ich vermeide solche Gruppen auch immer, in denen ich mich nicht selbst entscheiden kann. Ich richte mich auch nie nach einer Person, wenn jemand was nicht machen will oder was anderes, dann mach ichs einfach nicht oder mach das was ich will. Also geht jetzt mehr so um Freunde und Freizeit. Gehts jemanden ähnlich? Bzw. ist das noch einigermaßen "normal"? Mach mich damit natürlich auch immer zum Ausenseiter aber das ist mir eigentlich egal, mir ist meine Entscheidungsfreiheit wichtiger.

...zur Frage

Ich darf nicht lang raus und werde bemuttert

Guten Tag, Anfang erstmal ich bin 15. Meine Mutter lässt mich höchstens nur bis 23.00 Uhr raus und dann will sie mich noch abholen. Ich sag ihr dann immer stellen die sehr neutral sind und fern von den Plätzen wo ich mit meinen Freunden da sie mir sehr peinlich ist und weil immer wenn ich mal nicht ans Telefon gehe auch sofort zu der stelle hinfährt. Deswegen sag ich ihr auch NIEMALS wo ich mich genau befinde. Sie denkt immer ich hätte mit Drogendealer usw. zu tun was ziemlich anstregend ist. Wenn mal sogennante Houseparty's sind darf ich auch nicht länger, andere Freunde dürfen bis 1.00 Uhr morgens sollten aber dann auch zuhause sein. Deren Eltern machen sich nicht soviele Sorgen. Außerdem hass ichs halt wie die pest wenn man ständig anruft und fragt was los ist ! Einmal waren meine Eltern im Urlaub und sie haten jeden tag 5x angerufen um guten morgen und schlaf gut zu sagen. Einmal haben wir uns mal so gefetzt das wir 3 Tage nicht mit einander geredet haben aber weil dann Weihnachten war hab ich mich notgedrungen mit ihr vertragen damit ich auch die Gäste die zum essen kamen nicht damit belaste. In der Zeit war ich so gut wie nur in meinem Zimmer und ich bin ehrlich mir hats echt gefallen das sie nicht angerufen hat und nicht immer hochgegangen ist und hat gesagt es giebt essen oder das sie mich weckt und mir gute nacht sagt. Mir selbst tat es sehr gut. Meine Fragen an euch sind jetzt wie schaff ich es länger raus zubleiben das sie keine angst hat, und das sie mich nicht mehr so bemuttert? Weil ewig mit ihr streiten nur damit ich zufrieden bin bringt es ja auch nicht!

Schonmal danke im Vorraus für die antworten ;)

...zur Frage

sextape von meinen eltern!?

ich wollte ein profielbild für tellonym raussuchen weshalb ich auf privat gegangen bin. Doch als ich runter gescrollt habe, habe ich ein sextape von meinen eltern gefunden! :( Es wiedert mich so mega an!!!!!!!! Zumal das ich meinen Vater eh schon hasse! Wie soll ich jetzt noch mit denen reden?! Und soll ich es denen sagen das man sowas nicht auf einem pc macht wo es jeder sehen kann!!?? Oder soll ich einfach nichts sagen? Bitte helft mir!

...zur Frage

unglücklich/nachdenklich?

Hallo liebe Leute,

ich weiss nicht warum aber trotz keiner gravierenden Schwierigkeiten in meinem sozialen Umfeld noch sonst dergleichen,kann ich mir nicht erklären wieso ich mich so einsam fühle.Ich denke über vieles nach und hinterfrage und vieles,weshalb ich nicht alles im leben so hinnehmen und einen Schein vorspiele kann.Ich verstehe die Menschen nicht,die das können und sich über nichts Gedanken machen.Andererseits wäre das sehr gut nicht soviel nachdenken zu müssen,aber ich weiss nicht..Wie kann ich diese Frust loswerden und "glücklich" werden? Was macht ihr an denen Tagen,wo einfach alles down ist ,ihre keine Motivation habt und euch einsam fühlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?