Ich hasse es mit den Eltern zu fahren BF17?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das tut mir leid für dich, das sollte anders laufen. Die Ursache liegt hier aber nicht bei dir und deinen Fahrkünsten, sondern bei den Problemen deiner Eltern untereinander, die sie im Auto auch austragen.

Du solltest mit ihnen versuchen in Ruhe zu reden (ggf. mit jedem alleine), im Idealfall sollte sogar noch eine vertraute Person anwesend sein, die dir zur Seite steht (Verwandte oder ältere Geschwister).

Sag ihnen, dass die Unruhe im Auto, die die beiden verursachen, dich beim Fahren hochgradig durcheinander bringen und du dich dann nicht konzentrieren kannst und dass das hochgradig gefährlich ist für alle im Auto und für andere Verkehrsteilnehmer auch.

Und dass du daher nur mit höchstens einer Person im Auto noch fahren wirst, nicht mehr mit beiden. Man sollte sich als Mitfahrer ruhig verhalten und nur mal Tipps geben oder in wirklich gefährlichen Situationen eingreifen.

Ist echt traurig, wenn Eltern so mit sich selbst beschäftigt sind, dass sie ihre Kinder da mit rein ziehen.

Aber denke auch dran, du hast nur noch ein Jahr, dann darfst du alleine fahren  und musst bald nicht mehr als Prelllbock für deine Eltern da sein. Du hast dein Leben noch vor dirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wollte schon gegen einen Baum fahren ..." Anhand dieser Gedanken sollte man sich überlegen, dich überhaupt noch fahren zu lassen.

Du hast Suizidgedanken, weil deine Eltern dich als Fahranfänger auf deine Fehler hinweisen wollen. Das ist doch nicht normal?

Ob die ganzen Ausführungen hier so stimmen, wage ich ehrlich gesagt auch zu bezweifeln. Denke eher, dass du ziemlich übertreibst und schlichtweg empfindlich bist.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klinkhaken
27.02.2016, 22:23

Lieber empfindlich, als gar kein Herz. Es sind ja auch nicht alle häßlich, die nicht an GNTM teilnehmen.

0
Kommentar von sveja26
28.02.2016, 07:21

Was ist das denn für ein selten dämlicher Vergleich?

0

Hallo hummernusch, es hat doch alles nichts mit dem Auto fahren zu tun . Deine Probleme mit den Eltern haben doch ganz andere Ursachen . Bei Eurer Fahrt kommt das dann an die Oberfläche . Wie ist denn Euer Verhältnis vorher gewesen. ? Wenn es immer gut war, kannst Du ihnen das doch sagen . Bist doch die Prüfung auch allein gefahren . Denken sie vielleicht , der Fahrlehrer hat das mit einer Fernbedienung gemacht . Zur Not wartest Du bist Du 18 bist.

Hast Du Geschwister?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Gefühl du Überdramatisierst die Sache total...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?