Ich hasse es mich in der öffentlichkeit zu zeigen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein typischer Fall, meiner Meinung, von mangelnden Selbstbewusstsein und Einschüchterung.. bin zwar kein Profi.. mache aber eine Ausbildung und habe sowas in der Richtung..

Ich persönlich habe auch einen auffallenden Style, SCHÄME MICH ABER DAFÜR NICHT !!!!

Meins geht auch in der Richtung von Rock-Style, vielleicht auch manchmal echt dieses emotionale style(aber nur das style ;) )

Was ich machen würde, wenn mich die Menschne angucken: Einfach weiter gehen, mich wohl fühlen in den Sachen und zu mir Sagen "Scheiß drauf, dass bin ich, ich fühl mich gut. Ich bin cool dadrinne"

Was ich machen würde, wenn mein Vater mich fertig machen würde:

Wenn du es schon mit Vernünftigen Reden und weiter Sachen probiert hast, dann würde ich klipp und klar sagen/nbrüllen "Es ist mein Style ! Ich stecke in diesen Klamotten. Du nicht" ..auf was ich eigentlich hinaus wollte.. dass du mal ein "Machtwort" aussprechen solltest, gegenüber dein Vater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pollycool
03.09.2013, 19:39

hab ich schon, er sagt dann....ICH WILL DAS ABER NICHT! wenn wir diese diskusion jetzt weiter führen, dann verbrenn ich deine sachen! :'(

0

Du hast 2Möglichkeiten. Entweder du stehst zu deinem Look, oder eben nicht. Ich sag dir mal so ein Beispiel aus meiner Familie. Also, mein Sohn ist jahrelang nur in Schwarz rumgelaufen. Langer schwarzer Ledermantel, schwarze Stiefel, schwarzes Hemd, Hose, gefärbte Haare, schwarze Fingernägel usw.
Sein Vater hat ihn immer angemotzt deswegen. Stell dir vor du lebst in einer Kleinstadt wo Jeder fast Jeden kennt. Da wird dann extrem geschaut. (Ach, das ist der Sohn vom K...ist der normal usw.)
Ich hab meinen Sohn irgendwie bewundert. Er hat die Kleidung getragen in der er sich wohlfühlte. Er hat das durchgezogen....Heute trägt er mittlerweilen auch "Farbe";)
Wie auch immer: Am besten verhältst du dich so: Zum einem Ohr rein, zum anderen raus.... Wie sich dein Vater fühlt ist nicht wichtig. Du allein mußt dich wohlfühlen. Du hast dein Leben noch vor dir und es ich wichtig dass du deinen Standpunkt vertrittst auch wenn nicht jeder die gleiche Meinung wie du hat.
Es schadet nicht wenn du mal gegen den Strom schwimmst, denn dazu brauchst du Kraft. Siehe es wie ein Krafttraining. Deine Muskeln werden nur stark wenn sie gefordert werden. Wenn du sie nicht trainierst dann werden sie schlaff und unnützlich für dich. Schau dir mal an wie viele Leute es gibt die nur wegen ihrer Ungewöhnlichkeit berühmt geworden sind. Anfangs hat man sie belächelt. Dann sind sie durchgestartet, sind ihrem Look treu geblieben...Heute verdienen sie viel Kohle, keiner lacht mehr, im Gegenteil!
Hätten siei mmer nur auf ihren Papa gehört, dann würden sie wahrscheinlich lebenslang beim Aldi an der Kasse sitzen (nichts falsch verstehen - diese Leute sind wichtig!)
Also: Was willst du? Dir deinen Weg "weichgespült" vorschreiben lassen, oder deinen eigenen Weg ( mit ev. vielen Stolpersteinen) gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh drüber! tu ich auch und bei mir ist es genau so alle gucken aber es hat irgendwie was außerdem heißt es nicht nur weil sie gucken das sie dich komisch finden oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?