Ich hasse diese "Moderne"Music.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde du hast vollkommen Recht. Heutzutage gibts kaum noch gute Musik. Alles wird irgendwie Lieblos auf dem Mischpult zusammen gesch*ssen, Gesang dazu, Cover drauf und den Leuten vor die Füße geworfen in der Hoffnung möglichst viel Kohle mit wenig aufwand zu gewinnen.

So: und bevor jetzt irgendein Hater kommt:

  1. Will ich hier garnichts verallgemeinern und es ist mir auch völlig Schnuppe wie ihr dazu steht und wie ihr meine Antwort findet, weil...

2.... ist das meine Meinung zu dem Thema und da könnt ihr jetzt noch so viel dran rütteln und meinen "das ist so und so" Ist mir woorscht wie wassa! ^^

0

Ja sehe ich auch schon , aber ab und zu gibts ja auch mal relativ gute Musik auch in den Charts , Pumped up Kicks fand ich z.B. ganz gut...und Bruno Mars ist auch hörbar , ansonsten würde ich dir empfehlen einfach nicht so bekannte Musiker zu hören , da gibt es schon noch ziemlich viel was wirklich gut ist...z.B. Dub fx oder Left Boy.Erstrecht im Deutschrap gibt es ein haufen Künstler die richtig gut sind...wie Alligatoah oder Hollywood Hank.....neuer Metal der gut ist kenn ich auch nicht...da gibts ja nur diese drecks Bands...obwohl the Offspring immer noch gute Sachen produziert...Bei den Filmen ist auch einfach so , dass man kaum noch einen Film findet der nicht mit 3D oder übertriebener Technik ist...und wenn er dass nicht ist wird er von diesen Menschen heutzutage als schlecht abgestempelt weil er ja keine übertriebenen Effekte hat...und beim Techno und so gibt es ja auch viele underground musiker die bestimmt richtig gut sind , im Bereich Elektro gibt es z.B. Danger .... ich finde der macht richtig gute Musik ,

die 80er und 90er hätte ich aber auch sehr gerne miterlebt , ich meine Nirvana , Tupac...viel mehr braucht es nicht

ach und dieses ganze Charts gedöns finde ich ist auf Partys , vielleicht ein bisschen unter Einfluss von Alkohol auch nicht so schlimm

Ich höre kein mainstream Rap,Metal ...

0

über das selbe haben auch die leute in den 80ern gejammert^^ find dich damit ab das die leute heutzutage andere geschmäcker haben oder lass es! ich kenn aber auch genug leute die zu dieser musik zb genauso stehen (ich auch!) und die habenkomischer weise trz n gutes leben, gehen eben dahin wo hre musik gespielt wird.. und wenn du mir erzählen willst es gibt keine gute musik mehr, ist das einfach schwachsinn ! aber allein schon son satz wie "ich höre nur amerikanische musik" zeugt von nicht vorhandenem niveau. es gibt so verdammt viele gute band außerhalb der staaten, aber eins stimmt - diese ganzen fratzen die du ja nicht leiden kannst kommen größtemteils aus amerika ;)

Hmm ich sehe schon das Thema ist an dir vorbei gesaust... ich habe niemals erwähnt das es keine gute music gibt! ... lies richtig und Schalts Gehirn ein bevor du schreibst...

0
@Prohet

ich denke , dass hat auch wenig mit der Musikalischen vernlagung zu tun , ich glaube wirklich , dass die Menschen die nicht so musikalisch sind die musik einfach nicht so wertschätzen , und daraus kommt es halt dass sie einfach immer das hören was alle anderen hören und alles was alt ist kann ja nicht gut sein sondern nur "komisch"

0
@dschungelboss

" Music lasse ich nur bis 2005 an mich ran." klingt schon bisschen so oder? :D ich les schon richtig, keine angst schätzchen ;)

0

Gute Hip Hop/Rap Musik fuer Training

Hi!

Kennt jemand gute Musik im Bereich Black Music. Brauche ich vor allem fuers Bodybuilding, sollte demnach pushen!

Bitte keine Vorschläge mit New School Artists (Future, Nicky Minaj, und wie die alle heissen).

Am besten Tracks/Alben so um 2000 rum bis und mit 2005.

Thx!!!

...zur Frage

Sind Death Metal und Gangster Rap die "verabscheusten" Musik Genres von der Gesamtheit der Menscheit?

Sind das die beiden Musikgenres die oft in ein schlechtes Licht gerückt werden?

Ich habe mir mal so meine Gedanken gemacht.

Musik ist ja in erstes Linie Kunst. Kunst soll in meinen Augen was darstellen. Man muss ja eben nicht das dargestelle AUSÜBEN. Es stellt etwas dar.

Beim Metal kann eben der Tot, das Austerben der Menschheit und ja...das töten von Menschen dargestellt werden. Viele Menschen denken eben , dass der Mensch der diese Musik hört, das toll findet was in den Texten gesungen wird. Es regt was es textlich gesehen, eher zum nachdenken an.

Beim Gangster Rap werden oft Sachen wie "Ich fe deine Mtter" gesagt. Das gehör dann eben auch zu der Musik, wenn man einen "Gangster" darstellen möchte.

Ist doch das gleiche, die sich Filme anschauen...Kein Action Film Fan mag sich eine Pistole holen um den nebenan zu erschießen.

Es ist eben einfach ALLES Kunst. Kunst kann auch natürlich missbraucht werden.

Ich möchte mit der Frage nur wissen, wie ihr es sieht... Und vor allem möchte ich mal zum nachdenken anregen. Ich finde es überhaupt schade, dass es noch nicht bei jedem angekommen ist.

Ich selber liebe Metal. Verabscheue Gangster Rap aber nicht wirklich. Selbst wenn jemand mit einem BMW vor mir mit voll aufgedrehten Boxen vorbeifährt. Ich bin mir sicher , dass es viele schrecklich finden...

...zur Frage

Welche Musik hört ihr und WIESO?

...zur Frage

Kann man Gott anbeten für Kräfte?

Hey Leute, ich habe eine Frage, die ist für mich sehr ernst, also bitte ich euch auch um eine sehr ernste Antwort. Es möge sich lustig anhören aber trotzdem ist es meine Frage: Denkt ihr kann man Gott anbeten für Kräfte? z.B.: Telekinesis, Pyrokinesis. Ich gucke nicht zu oft Fernsehen, aber in Filmen sieht man ja, dass die Leute Superkräfte bekommen und man sagt ja, dass Gott jeden erschafft hat, wie er sein sollte. Also was denkt ihr, wenn ich jetzt öfters beten würde, könnte ich jetzt dann irgendwelche Kräfte bekommen? Keine Sorge, ich werde dass nicht machen. Ist nur eine Frage.

...zur Frage

Umgebung nur noch Rap und Hip-Hop und ''mainstream-Mode''?!

Hey Leute,

mir fällt in letzter Zeit immer mehr auf, dass es mit ''unserer'' Jugend immer mehr in eine gewisse einheitliche Mode geht. Sprich - jeder trägt das Selbe, sieht ähnlich aus (Haare, Sachen und mehr.)...

Ich höre in meiner Umgebung nur noch diesen Rap und Hip-Hop Müll (nichts gegen die Musik, aber es ist nicht mein Geschmack), welchen ich persönlich total ablehne. Doch überall (Schule, Stadt oder ähnliches), sieht man nur noch Leute die sowas hören, alle gleich aussehen und all der Kram. Dann immer noch die Blicke, wenn man zum beispiel nicht wie die aussieht, wenn man wie ich zum beispiel aus der Richtung Metal kommt.

Meine Frage ist eigendlich:

Findet man heute noch Kreise, welche aus Leuten besteht die Metal, Punk und ähnliches hören?

Langsam habe ich das blöde Gefühl, wir laufen bald alle gleich rum... O.o (Weil es ja so cool ist.... not.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?