Ich hasse die Familie meines Verlobten!

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es ist wirklich eine festgefahrene Situation. Ob eure Ehe dies standhält ist sehr fraglich. Falls dein Verlobter sich nicht ganz klar auf deine Seite stellt und ihr eine Einheit bildet, wird es immer Probleme geben.

Meinst Du wirklich, dass Du in dieser Familie glücklich wirst - ich kann es mir nicht vorstellen. Sie werden Dich so fertig machen, dass Du in Kürze die Scheidung einreichen wirst. Es klingt hart, aber ich würde mir das alles nicht nur 100%ig sondern 100.000%ig überlegen. Kann das die Liebe zu Deinem Verlobten alles wett machen und wie Du selbst schreibst, er Dir langsam nicht mehr glaubt. Wahrscheinlich werden die meisten Angriffe gegen Dich ohne sein Beisein getätigt, so dass Du fast keine Beweise hast, dass das alles so stimmt. Und falls ihr Kinder wollt, denke auch daran, was die dann unter Umständen auch alles mitmachen müssen.

Wie heisst es so schön: Lieber ein Ende mit Schrecken - als ein Schrecken ohne Ende.

Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und alle Kraft die Du brachst, um das entweder hinter Dich zu bringen, oder das alles ein Leben lang durch zu stehen.

ohje das hört sich echt beschissen an. wieso hassen die dich denn so? haste denen irgendwas getan? ich hab mit der familie meines ex-freundes auch immer probleme gehabt, aber lange nicht so schlimm wie bei dir... also ganz ehrlich, wenn das so krass is, würde ich ihm doch ein ultimatum stellen!! ist zwar sehr sehr hart aber du kannst dich doch nicht so kaputt machen lassen!! und ausserdem stell dir mal vor, wenn ihr mal kinder habt...was es da vielleicht für probleme geben wird! ich meine klar, es ist seine familie. aber wenn die echt so sch***** zu dir sind, sollte er auch zu dir stehen, gerade wenn ihr schon so lange zusammen seid und heiraten wollt, also praktisch eine eigene familie gründen wollt!!

Wenn Du diesen Zustand ein ganzes Leben ertragen willst, ist es Deine Sache.
Aus meiner Sicht kann ich Dir nur sagen, Du wirst in einer Ehe mit Deinem Verlobten nicht glücklich werden.
Deine Hassgefühle werden nicht weniger werden, sondern sich nach jedem Anlass noch verstärken. Und wenn Dein Verlobter nicht hinter Dir steht, hast Du keine Chancen auf ein schönes Leben mit ihm.
Für mich heißt das, trennen und zwar sofort.
Und glaube mir, Du wirst in jeder Stadt und in jedem Land wieder einen Menschen finden, den Du lieben kannst.
LG murkeltimo

Liebe tinalena,

Liebe ist eine großartige Sache, sie sollte aber von beiden Seiten ausgehen. Wäre es so, würde ich Dir raten, Deinem Herzen zu folgen und Deinen Verlobten zu heiraten. Aber Du schreibst, manchmal glaubt er Dir nicht (!!!!!). Und das ist der Grund, warum ich Dir rate, ihn nicht nur nicht zu heiraten, sondern ihn zu verlassen und in eine andere Stadt zu ziehen.

Wie stellst Du Dir das denn vor in der Realität? Meinst Du, wenn Ihr dann verheiratet seid, hören die plötzlich auf mit ihrem asozialen Verhalten? Das glaubst Du doch selber nicht!

In einer Ehe muß absolutes Vertrauen herrschen. Wenn das jetzt schon nicht so ist..

Ich kann Dich nur warnen: Du läufst ins offene Messer!

Und ich dachte schon, ich hätte eine bescheuerte Schwiegerfamilie, aber das bei dir?! Heftig! Ich glaube nicht, dass sich dein Verlobter in Zukunft auf deine Seite stellen wird. Er glaubt dir nicht. Er beschützt seine Schwägerin - nicht dich. Der Frau seines Bruders gehören die Kinder entzogen, sie ist gemeingefährlich. Was soll noch passieren? Noch schlimmeres? Was tut er dann? Wieso lässt du diese Menschen überhaupt noch in deine Nähe? Bei mir hätten solche Individuen Hausverbot & sie könnten mich kreuzweise. Und wenn mein Freund -selbst in solch krassen Fällen- nicht zu 100% hinter mir stehen würde: Adieu. Denn dann könnte die Liebe nicht wirklich so groß sein!

vielliecht legt es sich mit der zeit ja, falls nicht, bleibt nur wegziehen aus der stadt und woanders neu anfangen. Die Belastung kann sehr hoch sein , wenn die Familie dich nicht so akzeptiert wie du bist, wenn schon nicht als Frau des Sohnes dann sollte sie dich wenigstens als Mensch akzeptieren und dich auch so behandeln !

Du heiratest ja ihn, nicht seine Familie - das kann man trennen, aber die Voraussetzungen für eine glückliche Ehe sind denkbar schlecht ;-(

Ich würde diese Hochzeit nochmal überdenken. Nicht nur das Problem mit der Familie wird die Beziehung erschweren. Du hast einmal geschrieben, dass du im Bett und sogar beim Küssen mit deinem Partner nichts empfindest. Das sind denkbar ungünstige Vorraussetzungen für eine erfolgreiche und lang anhaltende Ehe. Gehe in dich und versuche dir darüber klar zu werden, ob du mit diesen Belastungen leben könntest.

Ja, vileicht, besteht auch eine Verbindung der beiden Probleme

0
@Tinalena

Das könnte durchaus sein. Allerdings sind das mit Sicherheit keine guten Voraussetzungen für eine Ehe. Evtl. solltet ihr mal eine Paarberatung machen.

0

naja, dein verlobter sollte schon verständnis dafür haben, daß es zwei positionen gibt.

die seiner familie und die deinige.

was treibt dich denn noch zu solch falschen menschen ?

bleib doch einfach weg.

nutz die zeit für besuche zu deiner familie oder für dich,

( verein, freundin o. ä.).

der private haussegen bleibt bestehen und du mußt dich nicht mehr mit hinterhältigkeit auseinandersetzen bzw vermittelnde position beziehen.

ich sehe dort wirklich kein land für dich und deine beziehung.

und wenn deinem freund naheliegt, alles beisammen zu halten, wird er deinen vorschlag zumindestens probeweise zustimmen.

schon allein um selbst sehend sich ein objektiveres urteil bilden zu können.

dem der dich nicht mag, mußt du auch nicht die tür einrennen.

mit der zeit vieleicht, renkt sich da was ein oder zurecht.

und bis dahin, konzentrier dich auf deine eigene familiengründung.

es liegt ja dann an denen, ob sie sich integrieren oder weiterhin außen vor bleiben möchten.

glück ist, was man daraus macht

in diesem sinne gutes gelingen

Die Sache mit der Salzsäure kannst (und solltest) du anzeigen. Das ist versuchte schwere Körperverletzung.

Wenn dein Freund nicht zu dir steht, wird die Beziehung auf Dauer keinen Bestand haben.

hast du das nicht schon mal gefragt, vor ein paar Monaten? Zumindest kam sowas hier schon mal.

Ich würde nicht heiraten. Wirklich nicht. Man heiratet die Familie immer irgendwie mit, man sieht sich zwangsläufig. Irgendwann bist du das so satt, dass du deinen verlobten auch nicht mehr sehen kannst, dann könntest du gehen wie es dir gefällt. Mit Hochzeit wird das schon etwas schwieriger.

Es ist echt hart für mich, weil ich ihn liebe :( und er ein total netter & gutherziger Mensch ist

0
@Tinalena

jetzt sagst du gutherzig, in ein paar Jahren ist er eine unerträgliche Weichpupe für dich. Ich denke das wird früher oder später euer Problem werden. Er liebt diese Familie und wird warscheinlich immer einen Tacken mehr auf ihrer Seite sein. Dann stehst du da wirklich dumm und alleine da... Ich will dir nix schlecht machen oder ausreden, aber das sind halt meine Bedenken.

Vielleicht wird ja auch alles gut. Man weiss es nicht.

Trotzdem alles Gute!

0
@fraufrings

Ja ich weiß, du hast ja auch Recht, aber soll ich mir meine große Liebe von so asozialen Leuten kaputt machen? Kein Ahnung...

0
@Tinalena

Ja, schwere Sache. Entweder lässt du dir ein ganz dickes Fell wachsen, oder du schiebst die Hochzeit erstmal auf die lange Bank und schaust dir an, wie es weiter geht.

0
@Tinalena

Diese asozialen Leute sind aber seine Familie, Süße. Und das bleiben die auch...

TU ES NICHT!

0

Das ist eine Witzfrage, oder? Du machst Schluss, sofort! Wenn seine Familie dich nicht für passen hält, wird sich das nicht ändern!

ich kenne niemanden der sich von der familie seine freundschaft/ beziehung ausreden ließe...

0

Bist du Glücklich mit ihm ?

Naja!

0
@Tinalena

Ako nisi sretna ....dann lass es ....vjeruj mi ....ich hab in deinen fragen gelesen das es intim auch nicht mehr so läuft.... sta te drzi kod njega ?

0

Mach dich nicht wahnsinnig.... Es gibt viele Menschen mehr die es sich zu hassen lohnt. Klar, doof ist es schon aber hey is kein Beinbruch....

Die Fam. von meiner Freundin tut auch so als wenn sie mich mögen aber hassen mich weil ich hier und da mal viel oder auch weniger viel scheiße gebaut habe... Und stresst es mich? Nö, mir doch egal was die Menschen von mir denken.... Ich mach mein Ding vielleicht nicht immer gerade um mal mit abwegen aber ich kann sagen: Scheiß auf alle die mich nicht mögen ^^

Ja, aber sie erzählen Lügengeschichten von mir, dass ist das was mich stört, deren Meinung gehrt mir am Popo vorbei :D

0
@Tinalena

Versuch es so zu sehen: Wenn dein Freund dich liebt(wovon ich ausgehe) dann kann auch seine Fam nix machen. Lass sie weiter erzählen dann bist du immer ein thema (was ja auch was hat) . Wenn dich einer kennt dann weiß der schon was stimmt und was nicht.... Vielleicht solltest mal mit denen reden... falls es auch nix hilf dann lass die Reden und zeig denen das es dich nicht juckt ...^^

0

normalerweise würd ich auch so denken, aber wenn ich es richtig verstanden hab, versucht die familie ja sogar einen keil zwischen die beiden zu treiben und wenn sie sich nicht wehrt, schaffen die das vllt sogar irgendwann, das kann man sich doch nicht gefallen lassen,vor allem auch die sache mit dem shampoo,was echt krass is.das hätte ich übrigens auch zur anzeige gebracht!!!du hättest blind werden können,dir die kopfhaut verätzen usw,das is kein spaß mehr

0
@amy2107

Ja, Gott sein Dank habe ich sie erwischt! Ich war so ängstlich, dass meine seine eigenen Sachen zu Hause verstecken muss, wenn die zu Besuch kommen... Ja Anzeige, war auch meine Überlegung, aber mein Freund hat mich auf Knien angefleht das nicht zu machen, weil sie ja Mutter von 2 Kindern ist, im nachhinein tut es mir Leid, dass ich es nicht zur Anzeige gebracht habe!

0
@Tinalena

ob die mutter von 2 kindern is, wär mir da grad sch****egal, ganz ehrlich.klar, die kinder können nix dafür. aber überleg mal bitte, wie hart das is, wie gesagt, das is kein spaß mehr, dass hätte im wahrsten sinne des wortes ganz böse ins auge gehen können. sowas nennt man versuchte schwere körperverletzung!!! ausserdem kannst du dir ja nie sicher sein, ob die nich nochmal so ne idee bekommt oder noch was schlimmeres!

0

Ich hab das auch, aber hilft nix, musst du durch

Wie schmlimm ist es bei dir?

0

so schnell hasst man nicht

Es ist 5 Jahre so, nich erst ein paar Tage!

0

Was möchtest Du wissen?