ich halte mein stift falsch!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir Übung empfehlen. Du hast es dir falsch angewohnt durch Übung also musst du es dir wieder abgewöhnen durch Übung. Ich würde an deiner Stelle so oft es geht, auch vielleicht mal im Unterricht den Stift anders halten, auch wenn es anfangs schlecht aussieht.

Dann üb noch täglich daheim ca. 5-15min am Tag müssten schon reichen. Wenn du dann noch in jedem Unterricht zu Beginn 5-10 Minuten so schreibst solltest du in ein paar Wochen bis Monaten dir deine Schreibweise schon umgewöhnt haben.

Die alternative da dazu wäre du quälst dich weiterhin bis nach deinem Abschluss und lernst es dann ^^.

backingwonder 26.02.2014, 17:27

wie hält man den Stift denn richtig?

0
yo77387 27.02.2014, 06:53
@backingwonder

Ist von Mensch zu Mensch unabhängig, wie man ihn am liebsten hält, jedoch sollte die Hand dabei nicht verkrampfen....

0

Jeden Tag paar Minuten etwas schreiben. Dann hast kannst du es.

Sowas lernt man in der grundschule... ist doch egal wie man stift hält, hauptsache was man schreibt ist richtig^^

Susu90 08.01.2014, 09:47

Das, was die Kinder mittlerweile in der Grundschule an Schreiben beigebracht bekommen, ist total grausam.

"Vereinfachte Ausgangsschrift" "Lesen nach Schreiben" um die Schlimmsten zu nennen. Die dort so früh gemachten Fehler dürfen die weiterführenden Schulen, eher aber noch die Schüler selbst, aus bügeln.

0

Was möchtest Du wissen?