Ich halte es zuhause nicht mehr aus... und bin 17 Jahre alt. Meine Familie fällt immer mehr auseinander und das kann ich mir nicht anschauen was nun ,Jugendamt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 17 Jahren könnte das Jugendamt nicht viel tuen, vorallem nur weil sich deine Familie "auseinander" lebt. Wenn dich deine Eltern schlagen, Misshandeln oder sonstiges dir antuen würden, dann könnte man selbst mit 17 Jahren noch zum Jugendamt, aber ansonsten bringt es dir leider nichts..

Lg Jadava

Jugendamt ist dann die richtige Anlaufstelle, ja

mit 17 bist du fast volljährig aber zum Jugendamt kannst du trotzdem noch gehen. Ist aber fraglich ob die noch so viel machen. Mit 18 stehst du ja auf eigenen Beinen.

Rede doch mal mit deiner Familie

Zumindest ist das Jugendamt zuständig. Allerdings gibt es keinen Grund, dich aus der Familie zu nehmen.

karahan38 20.02.2017, 21:37

Ich will ja nur von zuhause weg bis ich 18 bin. Vor allem bin ich sehr unglücklich in diesem Haus. Komme heim Sperre mich nur im Zimmer ein... mein Vater war 13 Jahre lang weg und er ist seit 1 Monat da und denkt er kann noch ne Papa Rolle spielen es macht mich zugleich psychisch kaputt.

0

Vielleicht sollte du mal das gespräch mit allen suchen

Was möchtest Du wissen?