Ich halte es mit meinem Stiefvater nicht mehr aus!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kenn ich auch... Ich bin irgenwann weit gezogen meine Mutter hat den sogar geheiratet.....naja zum Glück fahre ich nur einmal im Jahr zu meiner Mutter, das reicht dann auch, weil er ja sich nicht wirklich geändert hat, aber die paar Tage geht es dann auch. Lass den Kopf nicht hängen. Achso im Gegensatz zu einigen Kommentaren sehe ich das so wenn er mit in der Familie wohnt und einkauft, sollte auch jeder davon essen dürfen, wenn nicht soll er Zettel mit seinem Namen draufbappen .... So ein quatsch sich wegen einem Käse solch einen Aufruhr an zu zetteln. Am besten du lässt dich nicht unterkriegen, wenn er euch wegen einem sche** käse verlassen will mag er euch ja sehr (Achtung Ironie!!!) LG Ulrike

hast du deiner Mutter gesagt, dass du mit ihrem Mann Mühe hast ? Sonst versuche es mal, wenn ihr zwei alleine seid. Schütte ihr dein Herz aus. Vielleicht hat sie den Mut, mit ihrem Mann mit zu teilen, was dich an ihm stört, dich quält? Er ist nicht dein Vater, muss begreifen, dass er kein Recht hat, sich in Mutter's Erziehung zu mischen. Auch dein Vater könnte etwas unternehmen, dir dein Leben erleichtern.

Hatte ich auchmal. Meine Mutter hatte nach der Zeit dieSchnauze voll, wie er uns behandelt, und wir ssind ausgezogen. Du musst nur warten

Das Problem ist ja das wir mit ihm zusammen wohnen und ohne ihn könnte meine Mutter die Miete nicht bezahlen.

0

Stiefvater akzeptiert Feund nicht?!?

Hey,

Ich bin 12 Jahre alt und habe seit kurzem einen Freund.Mein Stiefvater akzeptiert ihn aber nicht.Mein Freund sollte sich einmal vorstellen aber es ist etwas dazwischen gekommen.Er macht sich totale Sorgen.Erst war er sauer,dann traurig.Jetzt will er mir gegenüber keine Gefühle zeigen und auch keinen Spaß mitmachen.Jetzt will er sogar mit meiner Mutter reden und hat gesagt er will vielleicht ausziehen.Meine Mutter akzeptiert das ich einen Freund habe.Bitte helft mir.Ich habe Angst das er auszieht.

...zur Frage

Ich hasse meinen Stifvater!

Hallo,ich habe ein sehr großes Problem!!!Nähmlich mein Stiefvater.Meine Mutter hat sich früher von meinem Vater getrennt,da war ich 5. Bald hat sie meinen Stiefvater kennengelernt und sie sind zusammengezogen.Und sie haben meinen Stiefbruder bekommen.Also heute Morgen nachdem wir gegessen haben bin ich nach oben in mein Zimmer und als ich wieder nach unten kam hat mein stiefvater mich angeschrien warum ich hoch gegangen bin und nicht den Tisch abgeräumt habe und dass ich nie was im Haushalt mache!!!Er hat gesagt dass ich von ihm nichts zu Weihnachten bekomme.Und als ich dann den Tisch abräumen wollte hat er geschrien und gesagt dass er das jetzt macht und dass ich hoch in mein Zimmer soll und er mich heute nicht mehr sehen will!!!! Ich muss immer was im Haushalt helfen sonst werde ich angeschrien und wenn ich mich dann von ihm wehren will droht er mir das erich schlägt und dass ich respektvoll zu dem sein soll.Und meine Mutter ist jetzt auch sauer auf mich.Sie hat gesagt dass ich mich für eine Zeit lang nicht mit meinen Freunden treffen kann.Das ist so schlimm!!!Aber wenn mein Bruder was anstellt redet mein Stiefvater bis zum Abend nicht und dann redet der wieder mit ihm.Letzens hat mein Stiefvater gesagt dass ich ihn schon seiteine Mutter mit dem zusammen ist geärgert hab.Jetzt bin ich 13.Ich mach wircklich alles falsch und wenn ich mal nicht im Haushalt mithelfe bekomme ich ärger.Ich weiss nicht ob ich zu meinem Vater kann weil ich schon lange kein Kontakt mehr zu ihm habe.Ich will auch nicht meine Mutter und meinem Steifbruder verlassen.Das Problem ist nur mein Stiefvater!!!!!Was soll ich nur tun ich kann nicht mehr.Ich hasse meinen Stiefvater so sehr!! Lg parisgirl22

...zur Frage

Warum werde ich von meiner Mutter so oft angeschrien?

Meistens ist es so das sie sagt dass ich etwas machen soll dann mache ich es auch und dann schreit sie mich an und droht damit mich zu schlagen

...zur Frage

Mein Stiefvater belästigt mich sexuell?

Hi Leute! In letzter Zeit bekomme ich immer mehr Angst vor meinem Stiefvater...ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, aber als ich nach einer Party spätnachts nach Hause kam, blickte er mich mit diesem seltsamen Blick an...eigentlich wollte ich es nicht, aber er hat mich geküsst. Jetzt fühle mich mich ausgenutzt und bin traurig... was soll ich tun? ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll, da er oft sehr laut wird...die Beziehung zu meinen Eltern ist nicht gut genug (momentan) also kann ich sie nicht fragen...

LG Salomon

...zur Frage

Ich kann mit niemanden reden..... Nichtmal mit meiner Familie!

Hallo, ich habe eine ziemlich schlechte Beziehung zu meiner Familie. Sie hören mir nie zu...NIE!! Ich rede wirklich selten mit meiner Familie..Immer wenn es mir nicht gut geht, und ich sage das mir schlecht ist und ich schmerzen habe, schreit meine Mutter nur rum das sie ja nichts dafür kann, und von meinem Vater kann ich mir nur anhören das ich im Gehirn geistig krank bin.Und um so mehr sie schreien umso schlechter geht es mir . Aber das scheint ihnen ja egal zu sein! Meine Mutter ist täglich in Skype drin und spielt so ein online Chat Game. Und da hat sie halt diese freunde mit denen sie täglich Skypet. Wenn ich sie was fragen möchte ignoriert sie mich.Dann kann ich erst mal 20 mal immer lauter werdend "mam" rufen.. Dann schreit sie immer rum das ich immer da komme wenn sie gerade Skypet, sie dies und das macht und was weiß ich..Dann kommt es immer zum heftigen streit . Wo meine ganze Familie zu meiner Mutter hält. Bin ich wirklich die einzige die denkt das sie eine PC süchtige ist ?! Dann sag ich ihr halt wie fast täglich das ich sie hasse, dann schreit sie wieder ganz laut rum das ich sie in ruhe lassen soll, und das ich einfach nur verzogen wäre.!ich will es echt nicht zu geben, aber es tut zur Teil schon weh das sie mich alle ignorieren und nur anschreien..Auch wenn ich nicht wirklich viel Emotionen habe.mWenn ich was essen möchte schreit mich jeder an... Zum Beispiel wie heute, ich wollte was essen da ich heute fast nicht gegessen hatte... Dann konnte ich mir von meinem Vater anhören das ich ständig nur esse und das selbst mein Bruder weniger gegessen hat... Derweil bin ich untergewichtig...Genau nochmal zu meiner Mutter..Immer wenn ich reden will oder ihr was zeigen will schreit sie mich an das ich immer dann komme wenn sie am PC ist... Wie soll ich auch anders ?! In der früh zickt sie mich an das ich sie vom Haushalt abhalte... Danach will sie ja ihren Sport machen, und nach dem Sport ist sie sofort den ganzen Tag am oc.... Also bleibt mir ja nichts anderes übrig.!!!! Immer wenn ich ihr sage das sie in meinen Augen eine schlechte Mutter ist, schreit mich jeder an das ich behindert bin und sie eine gute Mutter ist... Vlt. Früher bei meine, Bruder..Aber ich durfte mich mit 5 Jahren nur selbst beschäftigen... Wenn ich hingefallen bin, mich verletzt, geblutet und geweint habe. Durfte ich mir nur Beleidigungen von meinem Vater anhören das ich zu blöd zum laufen bin und ich aufhören soll zu weinen sonst würde ich eine Schelle bekommen.. Dann bin ich aufgestanden und bin ihn so gut wie es ging leise hinterher gelaufen... Seit meinem 8 Lebensjahr habe ich depressionen... Ich bin verdammt schlecht in der Schule geworden... Meine dritt klass. Lehrerin hatte es auch bemerkt und mich zum schul Psychologen gebracht.. Aber ich habe zu starke Schuldgefühle und nie erzählt das meine Eltern mich ignorieren und rum schreien das ich Probleme habe.. Ich möchte wissen... Ob ich die einzige bin die denkt das meine Eltern keine richtigen sind....?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?