Ich halte es mit meinem Bruder nicht aus!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann musst du den 1. Schritt machen für 13 Jahre ist das schwer aber wenn du mit netten Gästen ihn zeigst, dass du dennoch deinen großen Bruder gern hast auch wenn er in seiner Pubertätsphase so gemein zu dir ist (was bald sich ändert) wird er auch merken was er alles falsch gemacht hat. Anstatt ihm aus dem weg zu gehen komm auf ihn zu. Schließlich kann auf heut und morgen etwas schlimmes passieren und schätze mit ihm die zeit. Auch als junge Schwester könntest du für ihn ein Vorbild sein wenn es heißT eine kleine Schwester zu haben. Wenn er ältere wird, wird er einen Beschützer Instinkt für dich entwickeln aber jetzt ist er einfach in der Pubertät.

LG Jaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal eine Soundaufnahme beim Handy mitlaufen lassen wenn du dich beschwerst und dann damit als Beweis nochmal zu den Eltern gehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaden19
23.01.2016, 15:39

Tu das ja nicht das wird dich nur weiter von deinem Bruder die Situation verschlimmern!

0

Ich kenn das,dein Bruder will eins auf cool machen. Versteck dein Handy und nimm dein Bruder auf und zeig es deinen Eltern,oder du ignoriest ihn und redest überhaupt nicht mehr mit ihn. Falls du Hilfe bei den Hausaufgaben brauchst,wofür gibt es Internet? P.S Schließe dich nicht ein,wenn er in dein Zimmer kommt und dich beleidigt sag nix und mach eins aif Gangstar und steh auf mach die tür zu,DONE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder war in dem Alter auch so. Das ist ganz normal, da musst du eben durch.
Hört auch wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?